Anwalt / Anwältin im Sozialrecht (ASR) verfügbar ab 2004

Deutscher Anwaltverlag

ASR stellt dem im Sozialrecht tätigen Rechtsanwalt ein breites Spektrum an aktuellen Informationen für seine tägliche Arbeit zur Verfügung.

Hervorgegangen aus den Mitteilungen der Arbeitsgemeinschaft Sozialrecht im DAV, wendet sich die Zeitschrift an den Praktiker, der hier aktuelle Aufsätze zu den einschlägigen Themen des Sozialrechts, Berichte über Fachveranstaltungen und Kommentierungen zu Gesetzesänderungen findet.

Im prägnant nach Sozialgesetzbüchern aufgearbeiteten Rechtsprechungsteil kann sich der Leser einen Überblick über praxisrelevante und wegweisende Entscheidungen der Sozialgerichte verschaffen. Fachkundige Urteilsanmerkungen zu der erstinstanzlichen und obergerichtlichen Rechtsprechung bringen hierbei zusätzliche Einblicke. Darüber hinaus bietet ASR in jeder Ausgabe eine für die tägliche Arbeit besonders interessante Anmerkung aus "juris Praxis-Report Sozialrecht".

In der Rubrik "Netzwerk Sozialrecht" greift ASR Schnittstellen zu anderen Rechtsgebieten auf und berichtet regelmäßig aus anderen Arbeitsgemeinschaften im DAV. Nicht zuletzt liefern Rezensionen, Veranstaltungshinweise u. ä. wertvolle Anregungen für die tägliche Praxis.

Sie können in der ASR ab der Ausgabe 01/2004 recherchieren. Alle Inhalte sind mit der zitierten und zitierenden Rechtsprechung und mit den gegenständlichen Normen verknüpft. So sind Sie umfassend informiert.