Dr. Reinhard Geck, Dr. Jörg Mayer Der Übergabevertrag in der anwaltlichen und notariellen Praxis

zerb verlag

Die Übertragung von Privatvermögen im Wege der vorweggenommenen Erbfolge wirft in der Praxis äußerst schwierige Rechtsfragen auf.

Durch eine vertiefte und umfassende Darstellung der erbrechtlichen sowie steuer- und sozialrechtlichen Fragestellungen bietet das Buch ein unersetzliches Hilfsmittel für die Anwalts- und Notariatspraxis. Der steuerrechtliche Teil wurde erheblich erweitert und umfassend neu bearbeitet.

Die fallbezogene und praxisorientierte Darstellung zeichnet sich durch zahlreiche Formulierungsvorschläge und Praxistipps aus. Ebenso sind viele Abbildungen und Checklisten enthalten, die eine leichtere Problemlösung ermöglichen.

Die beiden Autoren Dr. Jörg Mayer und Dr. Reinhard Geck sind erfahrene Praktiker, die bereits durch zahlreiche Veröffentlichungen hervorgetrten sind.


Herausgeber

Dr. Reinhard Geck LL.M., Rechtsanwalt und Notar, Honorarprofessor an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung, Konstanz
Dr. Jörg Mayer Notar

Dieser Titel ist enthalten in folgenden juris Produkten:

juris PartnerModul Erbrecht

Alles, was in der Erbrechtspraxis wichtig ist: Von Testamentsgestaltung über lebzeitige Vorsorge bis Vermögensübertragung.

Weitere Produktinformationen

Cookies erleichtern uns die Bereitstellung und Verbesserung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Der Nutzung können Sie in unserer Datenschutzrichtlinie widersprechen.

Einverstanden
X