Dr. Norbert Joachim Die Haftung des Erben für Nachlassverbindlichkeiten

Erich Schmidt Verlag

Das Standardwerk der Erbenhaftung

Konstellationen, in denen der Erblasser im Wesentlichen Verbindlichkeiten hinterlässt, sind keine Seltenheit mehr. Innerhalb der 6-Wochen-Frist muss das Für und Wider einer Ausschlagung gut abgewogen werden – sonst ist schnell das Eigenvermögen durch Haftung bedroht.

Mit dem Joachim in der dritten, völlig neu bearbeiteten und wesentlich erweiterten Auflage suchen Sie bei komplizierten Fragen rund um die Erbenhaftung nicht lange. Der erfahrene Praktiker Dr. Norbert Joachim bietet Ihnen in einer bisher einzigartigen Monografie

  • eine grundlegende Darstellung der Erbenhaftung, umfassend mit Rechtsprechung und Literatur belegt
  • Exkurse zum Recht der Ausschlagung und zum Rechtsverhältnis zwischen dem Erben und dem Erbschaftsbesitzer
  • einen Überblick über alle Arten von Nachlassverbindlichkeiten, die Haftungsbeschränkungsmöglichkeiten und deren Durchsetzung vor Gericht
  • wertvolle Ausführungen zum internationalen Privatrecht und eine Länderübersicht

Ihr PraxisPlus: Das Werk berücksichtigt die vollständige Neuregelung des Aufgebotsverfahrens im FamFG, eine Vielzahl von Mustern für die Umsetzung in der Praxis rundet das Ganze ab.


Herausgeber

Dr. Norbert Joachim Rechtsanwalt und Fachanwalt für Erbrecht und Verkehrsrecht

Dieser Titel ist enthalten in folgenden juris Produkten:

juris PartnerModul Erbrecht

Alles, was in der Erbrechtspraxis wichtig ist: Von Testamentsgestaltung über lebzeitige Vorsorge bis Vermögensübertragung.

Weitere Produktinformationen

Cookies erleichtern uns die Bereitstellung und Verbesserung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Der Nutzung können Sie in unserer Datenschutzrichtlinie widersprechen.

Einverstanden
X