Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht Festschrift 20 Jahre Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht im DAV

Deutscher Anwaltverlag

Am 5. Dezember 1998 wurde die Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht im DAV in Bonn gegründet. Die Mitgliederzahl entwickelte sich von 39 Mitgliedern zu Beginn auf ca. 1.800 Mitglieder heute.

Damit zählt die AG Medizinrecht mit Abstand zu den größten medizinrechtlichen Vereinigungen in Deutschland. Im Jahre 2005 ist die Fachanwaltschaft Medizinrecht eingeführt worden. Über 90 % der Fachanwälte für Medizinrecht sind gleichzeitig Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft.

Wer die Erfolgsgeschichte der AG Medizinrecht verstehen will, wird nicht umhinkommen, sich mit dem Begriff des Medizinrechts auseinanderzusetzen. Medizinrecht lässt sich begreifen als Summe der Rechtsnormen, die sich unmittelbar oder mittelbar auf die Ausübung der Heilkunde beziehen. Medizinrecht umfasst sehr viel mehr als „Arztrecht“, nämlich alle rechtlichen Regelungen, die die Entwicklung, Herstellung und Anwendung medizinischer Güter und Dienstleistungen und die Forschung in diesem Bereich betreffen.


Herausgeber

Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht

Dieser Titel ist enthalten in folgenden juris Produkten:

juris PartnerModul Medizinrecht

Premium-Werke des Medizin- und Gesundheitsrechts, für die Online-Nutzung in der bewährten juris Qualität aufbereitet.

Weitere Produktinformationen

Cookies erleichtern uns die Bereitstellung und Verbesserung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Der Nutzung können Sie in unserer Datenschutzrichtlinie widersprechen.

Einverstanden
X