RiBFH Dr. Alois Th. Nacke Haftung für Steuerschulden

Verlag Dr. Otto Schmidt

Das steuerliche Haftungsrecht ist ein zentrales Thema der Steuerberatung. Die Schaffung immer neuer Haftungsvorschriften und die große Zahl der Unternehmensinsolvenzen, die meist zu hohen Steuerrückständen führen, tragen dazu bei. Um die Probleme zu lösen, die sich aus den unterschiedlichen Haftungssituationen ergeben, bedarf es vor allem guter Information.

Das Handbuch hilft zuverlässig bei der Risikoeinschätzung für den Mandanten wie bei der Problembewältigung. Seine langjährige Erfahrung in einem Haftungssenat bringt der Autor ein, um seine Darstellung auf die praxisrelevanten Themen zu konzentrieren. Schwerpunkt des Buches sind die Ausführungen zu speziellen Haftungs- und Duldungstatbeständen. Die übersichtliche Darstellung nach Haftungssituationen, wie z.B. Haftung des Vertreters, Arbeitgebers oder Gesellschafters, Haftung in der Insolvenz oder beim Betriebsübergang, erleichtert das Auffinden der in Betracht kommenden Normen. Auch das zugehörige Verfahrensrecht und die allgemeinen Grundsätze des Haftungsrechts werden umfassend erläutert. Ein Anhang mit Mustern und hilfreichen Materialien darf bei einem solchen Praxisbuch nicht fehlen.


Herausgeber

RiBFH Dr. Alois Th. Nacke

Dieser Titel ist enthalten in folgenden juris Produkten:

juris PartnerModul Otto Schmidt Steuerrecht premium

Großkommentare, Handbücher und etablierte Fachzeitschriften für alle Eventualitäten der steuerlichen Beratung.

Weitere Produktinformationen
juris PartnerModul Steuerrecht premium

Durchsuchen Sie über 150 Titel zum deutschen und internationalen Steuerrecht.

Weitere Produktinformationen

Cookies erleichtern uns die Bereitstellung und Verbesserung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Der Nutzung können Sie in unserer Datenschutzrichtlinie widersprechen.

Einverstanden
X