Jürgen Jahnke, Claudia Thinesse-Wiehofsky Unfälle mit Kindern und Arzthaftung bei Geburtsschäden Haftung - Schadenersatz - Regulierung

Deutscher Anwaltverlag

Ob im Straßenverkehr oder beim Arzt: Das Kind stellt in der anwaltlichen Praxis einen Sonderberatungsfall dar. Gerade hier – an der Schnittstelle zwischen Zivil-, Straf-, Medizin- und Sozialrecht – ist Spezialwissen vonnöten. Dieses finden Sie in diesem Handbuch erstmals.

Sie erhalten eine Gesamtdarstellung für die Rechtsberatung bei Unfällen und medizinischen Fehlern, die das Rechtssubjekt „Kind" betreffen: erstmals wird die deliktische Beteiligung von Kindern nach Ansprüchen gelistet aufbereitet.

Praxistauglich, umfassend, hervorragend aufbereitet:

  • Die vom Regelfall abweichende Sonderstellung „Kind"
  • Das Kind als Opfer und Täter im Straßenverkehr
  • Arzthaftung bei Geburtsschäden
  • Anspruchsgrundlagen und Rechtsfolgen
  • Schnittstelle Zivilrecht, Strafrecht, Medizin- und Sozialrecht
  • Checkliste für rechtliche Ansprüche und Regulierungstipps

Profitieren Sie von Deutschlands erstem Kompendium für die Rechtsberatung bei Unfällen und medizinischen Fehlern im Zusammenhang mit Kindern.


Herausgeber

Jürgen Jahnke Rechtsanwalt, Münster
Claudia Thinesse-Wiehofsky Fachanwältin für Vekehrsrecht und Medizinrecht

Dieser Titel ist enthalten in folgenden juris Produkten:

juris PartnerModul Versicherungsrecht

Die enthaltene Fachliteratur deckt alle Bereiche des vielschichtigen Themengebietes ab.

Weitere Produktinformationen
juris PartnerModul Versicherungsrecht premium

Erlaubt unter anderem die Recherche im „Bruck/Möller", einem der renommiertesten Großkommentare zum VVG.

Weitere Produktinformationen

Cookies erleichtern uns die Bereitstellung und Verbesserung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Der Nutzung können Sie in unserer Datenschutzrichtlinie widersprechen.

Einverstanden
X