Versicherungsrecht (VersR-R und VersR-A)

[verfügbar ab Jahrgang 1965]

Von unserem Partnerverlag Verlag Versicherungswirtschaft

Die Zeitschrift Versicherungsrecht (VersR) ist die führende deutschsprachige Fachzeitschrift auf den Gebieten des Versicherungsrechts und des Haftungs- und Schadensrechts mit großer nationaler und internationaler Anerkennung.

Seit über 65 Jahren ist die VersR verlässliche Informationsquelle für Richter, Rechtsanwälte, Praktiker aus Versicherungsunternehmen, Sozialversicherungsträgern, Verbänden und Behörden, Versicherungsvermittler und Sachverständige. Als unabhängige juristische Fachzeitschrift ist sie zugleich anerkannte Plattform für den wissenschaftlichen Diskurs und den Fachaustausch zwischen Wissenschaft und Praxis.

Bei Versicherungsrecht-Rechtsprechung (VersR-R) handelt es sich um Entscheidungen zum Versicherungs-, Haftungs und Schadensrecht (von Arzthaftung bis Zwangsvollstreckung) sowie zu weiteren Rechtsgebieten wie Versicherungsaufsichtsrecht, Versicherungsvertragsrecht, Transportrecht, Agenten- und Maklerrecht, Sozialversicherungs- und Arbeitsrecht, Auslandsrecht.

Die Aufsätze in Versicherungsrecht-Aufsätze (VersR-A) befassen sich mit komplexen juristischen Fragen und neuer Rechtsprechung zum Versicherungsrecht, Haftungs- und Schadensrecht sowie weiteren Rechtsgebieten.


juris – Das Rechtsportal: Ihre Vorteile

  • Premium-Literatur der jurisAllianz
  • juris Rechtsprechung, Gesetze und Vorschriften
  • Ständige Aktualisierung, höchste Qualität und Verlässlichkeit
  • Intuitiv bedienbare Benutzeroberfläche
  • Intelligente Recherche-Technologie


Produktberatung
PRODUKTBERATUNG
PRODUKTBERATUNG
Sie benötigen Unterstützung, um die passende Lösung zu finden?

Unsere erfahrenen und kompetenten Berater helfen Ihnen gerne weiter.
Sie erreichen unsere Spezialisten Mo – Do von 09 – 18 Uhr und freitags von 09 – 17 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 - 587 47 33 oder per E-Mail: kontakt@juris.de

Alle Produkte im Überblick