Beate Heinz WaStrG Bundeswasserstraßengesetz Kurzkommentar

Erich Schmidt Verlag

Dieser aktuelle Kommentar erläutert die einzelnen Vorschriften des Bundeswasserstraßengesetzes (WaStrG) praxistauglich und verständlich.

Dabei werden auch die vielfältigen Änderungen beachtet, die sich in den vergangenen Jahren aufgrund von Planungsbeschleunigungs- und Planungsvereinfachungsbestrebungen der Bundesregierung ergeben haben.

Darüber hinaus behandelt der Kommentar die Verpflichtungen des Bundes, die aus der Neuregelung des Wasserhaushaltsgesetzes resultieren. Zudem wird die derzeit vorgenommene und noch nicht abgeschlossene Organisationsreform der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung (WSV) berücksichtigt.

Die Verfasserin ist eine anerkannte Expertin aus der Praxis. Sie hat zu Beginn ihrer Laufbahn selbst große Planfeststellungsverfahren in der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung realisiert und arbeitet seit mehr als 25 Jahren in dem für das Recht der Bundeswasserstraßen zuständigen Referat im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur. Somit verfügt sie über wertvolle Erfahrung aus dem gesamten Zuständigkeitsbereich der Verwaltung.


Herausgeber

Beate Heinz Ministerialrätin im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Dieser Titel ist enthalten in folgenden juris Produkten:

juris PartnerModul Transportrecht

Rechtssichere Antworten auf Ihre Fragen zum Warentransport, ob in der Luft, auf der Straße oder zur See.

Weitere Produktinformationen
juris PartnerModul Transportrecht premium

Weitere hochkarätige Fachliteratur zu HGB, Seehandelsrecht und Transportversicherungsrecht.

Weitere Produktinformationen

Cookies erleichtern uns die Bereitstellung und Verbesserung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Der Nutzung können Sie in unserer Datenschutzrichtlinie widersprechen.

Einverstanden
X