Gericht/Institution:DRB
Erscheinungsdatum:14.12.2018
Quelle:juris Logo

DRB-Stellungnahme 16/18 zur Ausweitung der Zuständigkeit der Europäischen Staatsanwaltschaft auf grenzüberschreitende terroristische Straftaten

 

Der Deutsche Richterbund (DRB) hat zur Initiative der EU-Kommission zur Ausweitung der Zuständigkeit der Europäischen Staatsanwaltschaft auf grenzüberschreitende terroristische Straftaten Stellung genommen.

Der DRB unterstützt die Stellungnahme des Generalbundesanwalts und der Generalstaatsanwältinnen und Generalstaatsanwälte, mit der sie eine Erweiterung der Zuständigkeit der zukünftigen Europäischen Staatsanwaltschaft auf grenzüberschreitende terroristische Straftaten zum jetzigen Zeitpunkt entschieden ablehnen.

Weitere Informationen
PDF-Dokument Stellungnahme des DRB Nr. 16/2018 v. 14.12.2018 (PDF, 73 KB)

juris-Redaktion
Quelle: Pressemitteilung des DRB v. 14.12.2018


Das ganze Wirtschaftsstrafrecht.
Auf einen Klick.

Die Leuchtturmtitel des juris PartnerModul Wirtschaftsstrafrecht

juris PartnerModul Wirtschaftsstrafrecht

Mit der Verbindung führender Werke zum Arbeits-, Insolvenz-, und Steuerstrafrecht problemlos durch vielschichtige Materie des Wirtschaftsstrafrechts.

Jetzt hier gratis testen!

Cookies erleichtern uns die Bereitstellung und Verbesserung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Der Nutzung können Sie in unserer Datenschutzrichtlinie widersprechen.

Einverstanden
X