Dr. Dirk Sauer, Dr. Sebastian Münkel Absprachen im Strafprozess

C.F. Müller

Fehler vermeiden, Risiken erkennen, Strategien entwickeln

Das Handbuch "Abprachen im Strafprozess" von Sauer/Münkel vermittelt nicht nur die rechtlichen Rahmenbedingungen für Absprachen, sondern hilft auch,

  • Chancen und Risiken vollständig zu überblicken und richtig einzuschätzen,
  • Mandanten bei der richtigen Strategiewahl optimal zu beraten und
  • Absprachen richtig anzubahnen und umzusetzen, um bestmögliche Ergebnisse für den Mandanten zu erreichen.

Dabei wird auch auf die grundlegende Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zu den Absprachen im Strafprozess und zahlreiche weitere jüngst hierzu ergangene Entscheidungen eingegangen.

Auf typische Fehler und Risiken wird hingewiesen, erprobte Strategien werden vorgestellt, mögliche Szenarien entwickelt. Die oft vom Verteidiger vernachlässigten, für den Mandanten aber vielfach sehr erheblichen berufsrechtlichen (z.B. Beamten- oder Arztrecht) oder zivilrechtlichen Folgen bei Absprachen werden eingehend behandelt.

Das Werk ist in erster Auflage unter dem Titel "Konsensuale Verfahrensweisen im Wirtschafts- und Steuerstrafrecht" erschienen; ab der zweiten Auflage wird auch auf die übrigen Strafverfahren eingegangen.


Herausgeber

Dr. Dirk Sauer Rechtsanwalt in Mannheim, Fachanwalt für Strafrecht
Dr. Sebastian Münkel Rechtsanwalt in Mannheim

Dieser Titel ist enthalten in folgenden juris Produkten:

juris PartnerModul Strafverteidigung

Das Themengebiet der Strafverteidigung aus Sicht aller Beteiligten sowie Informationen zu allen Stufen des Strafprozesses.

Weitere Produktinformationen
juris PartnerModul Strafverteidigung premium

Ihnen stehen mit dem „Löwe / Rosenberg StPO“ und dem „Leipziger Kommentar StGB“ zwei Klassiker zur Verfügung.

Weitere Produktinformationen

Cookies erleichtern uns die Bereitstellung und Verbesserung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Der Nutzung können Sie in unserer Datenschutzrichtlinie widersprechen.

Einverstanden
X