Prof. Dr. Markus Gehrlein Anwalts- und Steuerberaterhaftung

dfv Mediengruppe

Die Anwalts- und Steuerberaterhaftung bildet eine unwegsame Rechtsmaterie, die in hohem Maße richterrechtlich geprägt ist. Das vorliegende Buch vermittelt knapp und gut verständlich die Grundlagen der Berufshaftung und erleichtert gerade auch dem Steuerberater den Einstieg in deren zivilrechtliche Grundlagen.

Gegenstand der Darstellung sind der Vertragsschluss inklusive der Einbeziehung Dritter, die Beratungspflichten des Rechtsanwalts und des Steuerberaters, Probleme des Zurechnungszusammenhangs, Verjährung, Haftung der Sozietät und der ihr angehörenden Berufsträger, der Umfang der Schadensersatzpflicht und die maßgebenden gebührenrechtlichen Fragestellungen unter Berücksichtigung der Rechtsprechung des BGH zur Vereinbarung von Stundensätzen.

Die Neuauflage berücksichtigt die neueste Rechtsprechung des BGH. Sie behandelt die immer neuen Konstellationen zu den Beratungspflichten, insbesondere die neu entwickelten Maßstäbe zur konsolidierten Schadensberechnung. Die Voraussetzungen der Verjährung werden umfassend nach altem und neuem Recht erörtert.

Ferner befasst sich die Neuauflage auch mit der Problematik einer Insolvenzverschleppungshaftung des steuerlichen Beraters, der die Insolvenz des beratenen Unternehmens nicht erkannt hat.


Herausgeber

Prof. Dr. Markus Gehrlein Vorsitzender Richter am Bundesgerichtshof

Dieser Titel ist enthalten in folgenden juris Produkten:

juris PartnerModul Versicherungsrecht

Die enthaltene Fachliteratur deckt alle Bereiche des vielschichtigen Themengebietes ab.

Weitere Produktinformationen
juris PartnerModul Versicherungsrecht premium

Erlaubt unter anderem die Recherche im „Bruck/Möller", einem der renommiertesten Großkommentare zum VVG.

Weitere Produktinformationen

Cookies erleichtern uns die Bereitstellung und Verbesserung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Der Nutzung können Sie in unserer Datenschutzrichtlinie widersprechen.

Einverstanden
X