Prof. Dr. Mathias Habersack, Prof. Dr. Carsten Schäfer Das Recht der OHG Kommentierung der §§ 105 bis 160 HGB

[NEU!]
De Gruyter

Der Kommentar zur offenen Handelsgesellschaft ist eine Sonderausgabe der Kommentierung der §§ 105-160 HGB aus dem Großkommentar Staub, HGB. Er behandelt sämtliche Fragen von der Errichtung der offenen Handelsgesellschaft bis zu ihrer Auflösung und Liquidation.

Im Einzelnen werden behandelt: Die Errichtung der Gesellschaft, das Rechtsverhältnis der Gesellschafter untereinander und zu Dritten, die Auflösung der Gesellschaft und das Ausscheiden von Gesellschaftern, die Liquidation der Gesellschaft sowie die Verjährung und die zeitliche Begrenzung der Haftung.

Die Neuauflage berücksichtigt die neueste Rechtsprechung in diesem Bereich, z. B. zum Bestimmtheitsgrundsatz, zum Minderheitenschutz gegen Mehrheitsbeschlüsse, zur Sanierung der Gesellschaft und zum Recht der Publikumsgesellschaft. Sie setzt sich mit dem in den vergangenen Jahren veröffentlichten Schrifttum auseinander und stellt umfassend die aktuelle rechtspolitische Diskussion zum Personengesellschaftsrecht dar.

Überblick:

  • Umfassendste Kommentierung zum Recht der OHG
  • Berücksichtigt die aktuelle Rechtsprechung und das in den letzten Jahren veröffentlichte Schrifttum
  • Gibt einen Überblick über die aktuellen rechtpolitischen Fragen zum Personengesellschaftsrecht

Herausgeber

Prof. Dr. Mathias Habersack LMU München
Prof. Dr. Carsten Schäfer Universität Mannheim

Dieser Titel ist enthalten in folgenden juris Produkten:

juris PartnerModul Handels- und Gesellschaftsrecht premium

Vertieft insbesondere die Themenbereiche Genossenschafts-gesetz und Handelsgesetz.

Weitere Produktinformationen

Cookies erleichtern uns die Bereitstellung und Verbesserung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Der Nutzung können Sie in unserer Datenschutzrichtlinie widersprechen.

Einverstanden
X