Dr. Hubert W. van Bühren Das verkehrsrechtliche Mandat, Band 4: Versicherungsrecht

Deutscher Anwaltverlag

Im vierten Band der Reihe „Das verkehrsrechtliche Mandat" finden Sie Antworten auf alle versicherungsrechtlichen Fragen, die bei der Unfallregulierung auftreten können.

Das Buch stellt Aspekte Versicherungsschutz in der Vollkaskoversicherung, Teilkaskoversicherung, Haftpflichtversicherung, Unfallversicherung und Rechtsschutzversicherung systematisch dar. Neu aufgenommen wurden Kapitel zur Autoschutzbrief- und Fahrerschutzversicherung. Umfassend werden die AKB 2015, die ARB 2010 sowie eine Vielzahl von aktuellen Entscheidungen seit der Reform des VVG berücksichtigt, z.B. zur Quotenbildung bei grober Fahrlässigkeit.

Das Praktikerwerk wird durch

  • umfassende Rechtsprechungsübersichten zu allen versicherungsrechtlichen Problemen
  • Schaubilder zum Quotenvorrecht
  • Schaubilder zu den Obliegenheiten und zur Gefahrerhöhung
  • Checklisten und Musterklagen

zu einer idealen Arbeitshilfe abgerundet.

Dr. Hubert W. van Bühren ist seit mehr als zwei Jahrzehnten forensisch auf dem Gebiet des Versicherungsrechts und des Verkehrsrechts tätig. Er ist Fachanwalt und Dozent für Versicherungsrecht sowie Herausgeber und Verfasser von Fachbüchern zum Verkehrsrecht und Versicherungsrecht.


Herausgeber

Dr. Hubert W. van Bühren Rechtsanwalt und Fachanwalt für Versicherungsrecht

Dieser Titel ist enthalten in folgenden juris Produkten:

juris PartnerModul Straßenverkehrsrecht

Beantwortet jede Frage im verkehrsrechtlichen Mandat, mit Berührungspunkten zum Zivil-, Verwaltungs- und Strafrecht bis hin zum Versicherungsrecht.

Weitere Produktinformationen

Cookies erleichtern uns die Bereitstellung und Verbesserung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Der Nutzung können Sie in unserer Datenschutzrichtlinie widersprechen.

Einverstanden
X