Dr. Lambertus J. Fuhrmann, Dr. Markus Linnerz, LL.M., Dr. Andreas Pohlmann Deutscher Corporate Governance Kodex Frankfurter Kommentar

dfv Mediengruppe

Der Deutsche Corporate Governance Kodex (DCGK) ist ein von einer Regierungskommission erarbeitetes Regelwerk mit Empfehlungen und Anregungen für börsennotierte Unternehmen, die auf eine gute Unternehmensführung zielen, also die Grundsätze guter Leitung und Kontrolle von großen Unternehmen.

Das Werk richtet sich an Entscheidungsträger und Corporate Governance-Verantwortliche im Unternehmen und kommentiert dieses Regelwerk umfassend und praxisnah auf der Grundlage der einschlägigen Rechtsprechung. Sämtliche Autoren sind ausgewiesene und erfahrene Experten auf dem Gebiet des Gesellschaftsrechts und der Corporate Governance.

Die aktuellen Empfehlungen und Anregungen des DCGK einschließlich der Kodexänderungen vom Mai 2015 werden eingängig und prägnant vorgestellt und es werden die Verbindungslinien zum Aktien-, Kapitalmarkt- und Europarecht aufgezeigt. Auf aktuelle Entwicklungen sowie Best-Practice-Erfahrungen wird eingegangen. Schaubilder und Checklisten helfen bei der Analyse und ggf. Umsetzung der Empfehlungen und Anregungen des DCGK, um bspw. den Bericht über die Unternehmensführung oder die Entsprechenserklärung rechtssicher auszugestalten.


Herausgeber

Dr. Lambertus J. Fuhrmann Rechtsanwalt und Steuerberater
Dr. Markus Linnerz, LL.M. Rechtsanwalt, Flick Gocke Schaumburg, Bonn
Dr. Andreas Pohlmann Rechtsanwalt

Dieser Titel ist enthalten in folgenden juris Produkten:

juris PartnerModul Handels- und Gesellschaftsrecht premium

Vertieft insbesondere die Themenbereiche Genossenschafts-gesetz und Handelsgesetz.

Weitere Produktinformationen

Cookies erleichtern uns die Bereitstellung und Verbesserung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Der Nutzung können Sie in unserer Datenschutzrichtlinie widersprechen.

Einverstanden
X