Dr. Heiko Artkämper Die "gestörte" Hauptverhandlung Eine praxisorientierte Fallübersicht

Verlag Ernst und Werner Gieseking

Auf Störungen der Hauptverhandlung muss schnell und sicher reagiert werden. Hierfür gilt es, die möglichen Störfälle zu kennen und die prozessualen Mittel zu beherrschen, um ihnen wirkungsvoll zu begegnen. Mit dem Handbuch von Artkämper ist das kein Problem.

Die Neuauflage erhöht die Zahl der beschriebenen Fälle auf jetzt 666, vertieft und erweitert die behandelten Problemlagen und Rechtsfragen und ist auf dem Stand Anfang 2017.

Das sind die großen Themenabschnitte:

  • Anstandsregeln, Ungehorsam, Ungebühr und Würde des Gerichts
  • Probleme aus dem Bereich der §§ 176-178 GVG
  • Sitzungspolizeiliche Anordnung, Beschluss und Protokollierung
  • Wie sollen Richter und Staatsanwalt auf Störungen reagieren?
  • Praktische Fälle äußerer Störungen und deren Abwehr
  • Praktische Fälle verdeckter Störungen im Zwischenverfahren und in der Hauptverhandlung
  • Nebenklage und Adhäsionsverfahren - Kommunikation und Informationsverarbeitung im Strafverfahren

Natürlich geht es ausführlich um Ablehnungsanträge, Missbrauch des Fragerechts, Beweisantragsrecht, kriminaltechnische Untersuchungsmöglichkeiten, "präventive Gewinnabschöpfung", Verständigung im Strafverfahren u.v.m.

Jeder Strafjurist sollte daher in der Praxis den Artkämper griffbereit haben, vor allem am Anfang seiner praktischen Tätigkeit und schon als Referendar in der Strafstation.


Herausgeber

Dr. Heiko Artkämper Staatsanwalt

Dieser Titel ist enthalten in folgenden juris Produkten:

juris PartnerModul Strafverteidigung

Das Themengebiet der Strafverteidigung aus Sicht aller Beteiligten sowie Informationen zu allen Stufen des Strafprozesses.

Weitere Produktinformationen
juris PartnerModul Strafverteidigung premium

Ihnen stehen mit dem „Löwe / Rosenberg StPO“ und dem „Leipziger Kommentar StGB“ zwei Klassiker zur Verfügung.

Weitere Produktinformationen

Cookies erleichtern uns die Bereitstellung und Verbesserung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Der Nutzung können Sie in unserer Datenschutzrichtlinie widersprechen.

Einverstanden
X