Dr. Karl Hauck, Prof. Dr. Wolfgang Noftz EU-Sozialrecht

Erich Schmidt Verlag

Die VO (EG) Nr. 883/2004 regelt inhaltsgleich und übereinstimmend den internationalen Geltungsbereich der Sozialrechte aller Mitgliedstaaten.

So sichert sie die internationalen Wirkungen nationalen Sozialrechts durch Leistungsaushilfe, Leistungsausfuhr und die Zusammenrechnung von Versicherungsjahren.

Das Werk begleitet mit seinen Kommentierungen die Verordnung bereits seit ihremInkrafttreten. Durch stetige Pflege des Kommentarbandes hat sich das Werk EU-Sozialrecht als Standardwerk etabliert. Es bietet Ihnen auf über 1.000 Seiten praxisorientierte, wissenschaftlich fundierte Erläuterungen zu sämtlichen Artikeln der VO (EG) Nr. 883/2004.

„EU-Sozialrecht“ enthält in der anerkannten Hauck/Noftz-Qualität

  • aktuelle Gesetzestexte und gründliche, praxisnahe Kommentierungen,
  • Informationen zu aktuellen sozial- und rechtspolitischen Entwicklungen,
  • hohe Fachkompetenz von durchweg renommierten Experten,
  • eine optimale Kombination von Wissenschaft und Praxis.

Mit diesem Werk erhalten Sie eine ideale und garantiert aktuelle Arbeits- und Informationsgrundlage.


Herausgeber

Dr. Karl Hauck Richter am Bundessozialgericht, Kassel
Prof. Dr. Wolfgang Noftz Präsident des Landessozialgerichts a. D.

Dieser Titel ist enthalten in folgenden juris Produkten:

juris PartnerModul Sozialrecht

Führende, viel zitierte Grundlagenwerke umfassend verlinkt mit Entscheidungen und Gesetzen aus der juris Datenbank.

Weitere Produktinformationen
juris PartnerModul Sozialrecht premium

Die Premium-Variante des juris PartnerModuls Sozialrecht ergänzt dessen Inhalte durch 40 weitere renommierte Titel.

Weitere Produktinformationen

Cookies erleichtern uns die Bereitstellung und Verbesserung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Der Nutzung können Sie in unserer Datenschutzrichtlinie widersprechen.

Einverstanden
X