Dr. Karl Hauck, Prof. Dr. Wolfgang Noftz Sozialgesetzbuch (SGB) III: Arbeitsförderung

Erich Schmidt Verlag

Durch das Gesetz zur Verbesserung der Eingliederungschancen am Arbeitsmarkt mit Wirkung vom 1.4.2012 ist das SGB III inhaltlich, sprachlich und systematisch grundlegend überarbeitet worden.

Dezentrale Entscheidungskompetenzen sollen gestärkt und das Instrumentarium der – aktiven – Arbeitsförderung flexibilisiert werden. Für alle, die mit diesem Gesetz berufsbedingt zu tun haben, bedeutet dies eine Vielzahl neuer, unbestimmter Rechtsbegriffe. Um Ihnen einen schnellen Überblick nach der Gesetzesreform zu geben, ist der Kommentar zum SGB III von Hauck/Noftz nun als Neuauflage mit einem neuen Grundwerk erhältlich.

Die Synopse dient zur Orientierung nach der umfänglichen Neustrukturierung.


Bandherausgeber

Prof. Dr. Thomas Voelzke Vizepräsident des Bundessozialgerichts, Kassel

Herausgeber

Dr. Karl Hauck Richter am Bundessozialgericht, Kassel
Prof. Dr. Wolfgang Noftz Präsident des Landessozialgerichts a. D.

Dieser Titel ist enthalten in folgenden juris Produkten:

juris PartnerModul Sozialrecht

Führende, viel zitierte Grundlagenwerke umfassend verlinkt mit Entscheidungen und Gesetzen aus der juris Datenbank.

Weitere Produktinformationen
juris PartnerModul Sozialrecht premium

Die Premium-Variante des juris PartnerModuls Sozialrecht ergänzt dessen Inhalte durch 40 weitere renommierte Titel.

Weitere Produktinformationen

Cookies erleichtern uns die Bereitstellung und Verbesserung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Der Nutzung können Sie in unserer Datenschutzrichtlinie widersprechen.

Einverstanden
X