Dr. Hans Pohlmann, Dr. Hans-Peter Jabel, Dr. Thomas Wolf Strafvollstreckungsordnung Kommentar

Verlag Ernst und Werner Gieseking

Die Autoren sind Experten auf dem Gebiet der Strafvollstreckung. Die Neuauflage ist durchgängig auf dem Stand von Herbst 2015.

Bedeutender noch als die Änderungen der StVollStrO selbst sind vor allem die Änderungen des materiellen Straf- und Strafprozessrechts (Führungsaufsicht, Sicherungsverwahrung), des JGG (Warnschussarrest), des § 31 RPflG (Wegfall der Begrenzungsverordnung) und der maßgeblichen Verordnungen (MiStra, VGO, EBAO, RiStBV, StVO).

Die neuen Ländervollzugsgesetze sind vorerst nur mit entsprechenden Hinweisen aufgenommen. Eine in wichtigen Fragen für alle Nutzer des Kommentars gleichermaßen verwertbare Rechtslage wird hier erst in einigen Jahren eintreten.

Rezension zur 7. Auflage:

„... Fazit: Mit der Neuauflage wird ein Fachbuch von besonderem Wert vorgelegt, das zu Überblick und Durchblick verhilft in einem ebenso grundrechtsnahen wie zerklüfteten Rechtsgebiet.“
Richter am BVerfG Konrad Kruis in NJW 1997, 3297


Herausgeber

Dr. Hans Pohlmann Ministerialrat a. D.
Dr. Hans-Peter Jabel Ministerialdirigent a. D.
Dr. Thomas Wolf Vors. Richter am LG

Dieser Titel ist enthalten in folgenden juris Produkten:

juris PartnerModul Strafverteidigung

Das Themengebiet der Strafverteidigung aus Sicht aller Beteiligten sowie Informationen zu allen Stufen des Strafprozesses.

Weitere Produktinformationen
juris PartnerModul Strafverteidigung premium

Ihnen stehen mit dem „Löwe / Rosenberg StPO“ und dem „Leipziger Kommentar StGB“ zwei Klassiker zur Verfügung.

Weitere Produktinformationen

Cookies erleichtern uns die Bereitstellung und Verbesserung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Der Nutzung können Sie in unserer Datenschutzrichtlinie widersprechen.

Einverstanden
X