Gerald Webeler, Hermann Summa, Jürgen Klaeser Vergabe von Planungsleistungen Mit kommentiertem Mustervertrag

De Gruyter

Öffentliche Auftraggeber sind regelmäßig verpflichtet, Planungsleistungen förmlich auszuschreiben.

Dieses Werk bringt Struktur in das Vergabeverfahren, und zwar sowohl im Unter- wie auch im Oberschwellenbereich. Es werden Ablaufempfehlungen gegeben, Gestaltungsspielräume zur Durchführung von Unterschwellenverfahren erläutert, konkrete Empfehlungen zu Planungsprozessen und zur Durchführung eines darauf abgestimmten Verhandlungsverfahrens gegeben. Es werden Besonderheiten erläutert, die für Sektorenauftraggeber bestehen und für Auftraggeber, die im Bereich der Verteidigung und Sicherheit tätig sind. Das Werk gibt eine konkrete Empfehlung zur Gestaltung von Architekten- und Ingenieurverträgen, deren Abschluss am Ende des Verhandlungsprozesses steht.

  • Das Grundlagenwerk für den Praktiker
  • Strukturierte Aufarbeitung des Vergabeverfahrens
  • Erläuterung der typischen Probleme von Architekten- und Ingenieurverträgen
  • Mit Beispielen, Musterklauseln, Ablaufempfehlungen und Hinweisen


Herausgeber

Gerald Webeler Rechtsanwalt, Fachanwalt für Vergaberecht, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Koblenz
Hermann Summa Richter am Oberlandesgericht a.D., Mainz
Jürgen Klaeser Klaeser GmbH, Montabaur

Dieser Titel ist enthalten in folgenden juris Produkten:

juris PartnerModul Kommunen

Das ganze Spektrum kommunaler Rechtsanwendung in einem Modul. Inklusive zahlreicher Praxishilfen und direkt einsetzbaren Mustervorlagen.

Weitere Produktinformationen
juris PartnerModul Vergaberecht

Bündelt die zur Reform 2016 neu aufgelegte Fachliteratur der jurisAllianz Partner, verlinkt mit der juris Datenbank.

Weitere Produktinformationen

Cookies erleichtern uns die Bereitstellung und Verbesserung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Der Nutzung können Sie in unserer Datenschutzrichtlinie widersprechen.

Einverstanden
X