Michael Rudolf, Jan Bittler, Wolfgang Roth Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung und Patientenverfügung

zerb verlag

In der anwaltlichen Beratungspraxis nimmt die Anzahl der Mandanten, die sich für den Fall der Gebrechlichkeit und Krankheit absichern wollen, ständig zu.

Das Buch vermittelt das für die anwaltliche Beratung relevante Wissen über die verschiedenen Vorsorgemöglichkeiten, gibt Formulierungshilfen und stellt kurz den aktuellen Streitstand sowie die Entscheidungstendenzen der Gerichte dar.


Herausgeber

Michael Rudolf Rechtsanwalt
Jan Bittler Rechtsanwalt, Fachanwalt für Erbrecht
Wolfgang Roth Rechtsanwalt, Fachanwalt für Erbrecht, Obrigheim

Dieser Titel ist enthalten in folgenden juris Produkten:

juris PartnerModul Betreuungsrecht

Speziell konzipiert für alle, die sich mit dem Betreuungs- und Vormundschaftsrecht befassen.

Weitere Produktinformationen

Cookies erleichtern uns die Bereitstellung und Verbesserung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Der Nutzung können Sie in unserer Datenschutzrichtlinie widersprechen.

Einverstanden
X