Dr. Georg Jennißen WEG

Verlag Dr. Otto Schmidt

Die immer größere Dynamik, mit der sich das Wohnungseigentumsrecht in den letzten Jahren entwickelt, hat die nunmehr 6. Auflage des WEG Kommentars notwendig gemacht.

Vor allem BGH und Obergerichte, aber auch die Instanzrechtsprechung, haben mit teilweise überraschenden Erkenntnissen für Überarbeitungsbedarf gesorgt. Beispielhaft genannt seien nur die Entscheidungen des BGH zur Geltendmachung von Unterlassungs-, Beseitigungs- und Schadensersatzansprüchen unter völliger Umkehr der bisher geltenden Rechtslage, zur Herstellung von Barrierefreiheit, zu Ansprüchen auf Begründung und Aufhebung von Sondernutzungsrechten oder zur Nutzung von Wohnungseigentum für die Unterbringung von Flüchtlingen.

Ergänzend zur vollständigen Aktualiserung wurde das Werk auch in dieser Auflage wieder vertieft und ausgebaut, z. B. die Kommentierung des § 49a GKG (Streitwertfestsetzung in Wohnungseigentumssachen), die Erläuterungen zur Berechnung der Rechtsmittelbeschwerde oder die Darstellung der notwendigen Streitgenossenschaft bei Beschlussmängelklagen.

Die neuen Regeln, die sich für die Durchführung der Eigentümerversammlung unter Geltung der DSGVO ergeben, sind ebenfalls bereits eingearbeitet.


Herausgeber

Dr. Georg Jennißen Rechtsanwalt

Dieser Titel ist enthalten in folgenden juris Produkten:

juris PartnerModul Miet- und WEG-Recht

Führende Kommentare der Partnerverlage zu den Rechtsbereichen Miete und Wohnungseigentum sowie weitere Inhalte.

Weitere Produktinformationen
juris PartnerModul Notare

Deckt die gesamte Bandbreite des notariellen Arbeitsbereiches ab: Gesellschaftsrecht, Steuerrecht, Familien- und Erbrecht, Miet- und WEG-Recht.

Weitere Produktinformationen

Cookies erleichtern uns die Bereitstellung und Verbesserung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Der Nutzung können Sie in unserer Datenschutzrichtlinie widersprechen.

Einverstanden
X