Gericht/Institution:SG Stuttgart
Erscheinungsdatum:05.08.2019
Entscheidungsdatum:14.12.2018
Aktenzeichen:S 10 KR 6930717
Quelle:juris Logo
Normen:§ 27 SGB 5, § 13 SGB 5, § 92 SGB 5, § 2 SGB 5

Keine Kostenübernahme für dendritische Zelltherapie

 

Das SG Stuttgart hat entschieden, dass kein Anspruch auf Kostenübernahme beziehungsweise Kostenerstattung für eine dendritische Zelltherapie besteht.

Nach Auffassung des Sozialgerichts besteht kein Anspruch gemäß § 27 SGB V (i.V.m. § 13 Abs. 3 SGB V) auf Kostenübernahme/-erstattung, da der GBA dazu noch keine Empfehlung gemäß § 92 Abs. 1 Satz 2 Nr. 5 SGB V abgegeben hat. Auch lasse sich ein Anspruch nicht auf § 2 Abs. 1a SGB V stützen, da für die bestehende Erkrankung (invasiv duktales Mammakarzinom) eine allgemein anerkannte, medizinischen Standards entsprechende Behandlung zur Verfügung stehe.

juris-Redaktion
Quelle: Pressemitteilung des SG Stuttgart, Auszug der aktuellen Rechtsprechung (Stand: August 2019), v. 02.08.2019


Das ganze Medizinrecht.
Auf einen Klick.

Die Leuchtturmtitel des juris PartnerModul Medizinrecht

juris PartnerModul Medizinrecht

Premium-Werke des Medizin- und Gesundheitsrechts, für die Online-Nutzung in der bewährten juris Qualität aufbereitet.

Jetzt hier gratis testen!

Cookies erleichtern uns die Bereitstellung und Verbesserung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Der Nutzung können Sie in unserer Datenschutzrichtlinie widersprechen.

Einverstanden
X