Gericht/Institution:BRAK
Erscheinungsdatum:03.09.2019
Quelle:juris Logo

Ex-Verfassungsrichter ist neuer Schlichter der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft

 

Ab dem 01.09.2019 übernimmt Prof. Dr. Reinhard Gaier das Amt des Schlichters der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft.

Er war Richter des BVerfG und gehörte dem Ersten Senat an. Sein Dezernat umfasste u.a. das Recht der freien Berufe. Vor seiner Tätigkeit als Richter des BVerfG war er Richter am BGH. Seine Vorgängerin bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft war Monika Nöhre, Präsidentin des KG a.D. Erste Schlichterin war Dr. h.c. Renate Jaeger, Richterin des BVerfG a.D. und ehemalige Richterin am EGMR.

Der Präsident der Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) Dr. Ulrich Wessels ist hoch erfreut und stellt fest: "Mit Prof. Dr. Gaier ist es uns gelungen, eine Persönlichkeit mit herausragender juristischer Fachkompetenz und hoher Reputation für die Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft zu gewinnen. Das gewährleistet das hohe Ansehen und die Unabhängigkeit der Schlichtungsstelle."

Zur Übernahme der neuen Aufgabe sagt Prof. Dr. Reinhard Gaier: "Mit der Beratung und Vertretung der Rechtsuchenden übernehmen die Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte eine unverzichtbare Funktion im Rechtsstaat. Hierzu sind sie auf das Vertrauen ihrer Mandantschaft angewiesen. Damit das nötige Vertrauen auch bei etwaigen Konflikten erhalten bleibt, bietet die Anwaltschaft ein unentgeltliches Schlichtungsverfahren an, um auf der Grundlage des Vorschlags der neutralen und unabhängigen Schlichtungsstelle eine Einigung zu ermöglichen. Die Schlichtungsstelle leistet auf diese Weise Unterstützung für die Anwaltschaft, aber auch für die Rechtsuchenden, die auf ihre Hilfe angewiesen sind. Ich freue mich, zu dieser Unterstützung einen Beitrag leisten zu dürfen."

Hintergrundinformation
Die Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft ist eine Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne des Verbraucherstreitbeilegungsgesetzes. Sie existiert seit 2011 und schlichtet vermögensrechtliche Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren (ehemaligen) Mandanten. Die Schlichtungsstelle ist unabhängig.

juris-Redaktion
Quelle: Pressemitteilung der BRAK v. 03.09.2019


Der ganze STAUDINGER Online.
Auf einen Klick.

Die Leuchtturmtitel des juris PartnerModul STAUDINGER Online

juris PartnerModul STAUDINGER Online powered by juris

partnered by Sellier | de Gruyter

Jetzt hier gratis testen!

Cookies erleichtern uns die Bereitstellung und Verbesserung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Der Nutzung können Sie in unserer Datenschutzrichtlinie widersprechen.

Einverstanden
X