Frank-Michael Goebel, Claudia Wagener-Neef Anwaltsgebühren im Forderungseinzug Vorgerichtlich - Mahnverfahren - Zwangsvollstreckung

Deutscher Anwaltverlag

Anders als in RVG-Kommentaren liegt der Fokus auf dem Praxisbezug und der direkten Anwendbarkeit: Dieses Handbuch hilft, alle Gebühren und Auslagen vollständig zu berechnen und rechtsicher zu begründen – mit minimalem Aufwand und einer Gewinnspanne, die das gesetzlich zulässige Maß ausschöpft.

Das RVG ist nicht nur komplex – es verändert sich auch ständig. Nicht zuletzt in der Forderungseinziehung, einem enorm wichtigen Tagesgeschäft. Rund 30 Millionen Erstmahnungen versenden Rechtsdienstleister jährlich. Da gehen Fehler bei der Abrechnung schnell richtig ins Geld.

Das aber muss nicht sein. Das vorliegende Werk klärt die häufigsten Abrechnungsfragen, die sich bei der täglichen Forderungseintreibung stellen, und hilft Ihnen, Ihre Forderungsmandate wirtschaftlich zu optimieren.

Der Aufbau des Werkes orientiert sich am Verfahrensgang der Forderungsmandate – an der vorgerichtlichen Tätigkeit, dem Mahnverfahren und an der Zwangsvollstreckung. Getrennt nach Vertretung von Gläubigern und Schuldnern erhalten Sie:

  • zahlreiche Muster sowie Fall- und Berechnungsbeispiele, die das Verständnis der komplexen Materie erleichtern.
  • Hinweise auf typische Fallstricke, mit deren Hilfe Sie Fehlerquellen minimieren.
  • Darstellung aller Gebühren und Auslagen, die in jeder Bearbeitungsphase anfallen können.
  • pragmatische Lösungen bei uneinheitlicher Rechtsprechung.
  • zahlreiche Checklisten und geldwerte Tipps, mit denen sich nicht nur die Anschaffung des Werkes schnell amortisiert.


Herausgeber

Frank-Michael Goebel Vorsitzender Richter am OLG Koblenz, Oberlandesgericht Koblenz
Claudia Wagener-Neef

Dieser Titel ist enthalten in folgenden juris Produkten:

juris PartnerModul Zivil- und Zivilprozessrecht

Zentrales Werk: der „Zöller“, Standardkommentar der Zivilprozessordnung

Weitere Produktinformationen
juris PartnerModul Zivil- und Zivilprozessrecht premium

Recherchieren Sie u.a. im 14-bändigen „Wieczorek/Schütze“ - inkl. relevanten Nebengesetzen und int. Zivilprozessrecht.

Weitere Produktinformationen

Cookies erleichtern uns die Bereitstellung und Verbesserung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Der Nutzung können Sie in unserer Datenschutzrichtlinie widersprechen.

Einverstanden
X