Coronavirus (Symbolbild)
Login

Coronavirus: Unser Dossier zur Rechtslage

Die Coronavirus-Epidemie stellt Deutschland vor unbekannte Herausforderungen – und hierzu gehört häufig auch eine ungewohnte Rechtslage. In diesem Dossier sammeln wir die im juris Magazin zu Corona veröffentlichten Beiträge und stellen die jüngst bei juris erschienenen Aufsätze zusammen.

Letzte Aktualisierung: 21.09.2021

juris Lex Corona: Aktuelle Gesetzgebung Kostenloser Download

Beiträge im juris Magazin

Neuerliche Neufassung und Modifizierung der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung: Arbeitgeber müssen Corona-Impfung ermöglichen und Impfbereitschaft fördern

Die SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung (Corona-ArbSchV), allgemein bekannt als Corona-Arbeitsschutzverordnung, ist erneut verlängert und modifiziert worden. Nachdem die ursprüngliche Regelung bis zum 15. März 2021 befristet war und zunächst bis zum 1. Mai 2021 sowie sodann nochmals bis zum 10. September 2021 mit einigen Modifizierungen verlängert worden war, bedurfte es einer Regelung über dieses Datum hinaus. Zum 10. September 2021 ist die geänderte Neufassung der Corona-Arbeitsschutzverordnung (Corona-ArbSchV) in Kraft getreten. Der Beitrag zeichnet die Entwicklung der Corona-Arbeitsschutzverordnung auf und gibt einen Überblick über die nun bis (voraussichtlich) zum 24. November 2021 gültigen Regelungen. zum Artikel

Einkommensermittlung - Von Kinderbonus über Kurzarbeitergeld: Was bei Angestellten in Corona-Zeiten zu beachten ist

Die Schwierigkeit im Unterhaltsrecht liegt i.d.R. nicht darin, den Ehegatten- oder Kindesunterhalt zu berechnen, sondern darin, das jeweilige Einkommen richtig zu ermitteln, insbesondere, wenn dieses Schwankungen unterliegt, z.B. aufgrund von Kurzarbeit. zum Artikel

Einkommensermittlung - Selbstständige versus Corona

Die Einkommensermittlung bei Selbstständigen bereitet oft besondere Probleme, da es hier immer wieder Schwankungen geben kann. Die Einkünfte können u.U. sogar komplett entfallen, wie in Zeiten von Corona. Fraglich ist daher, wie sich das unterhaltsrelevante Einkommen in solchen Fällen ermitteln lässt, insbesondere wenn nicht absehbar ist, wie lange der coronabedingte Einkommensrückgang vorliegen wird, sowie ob und ggf. wie Corona-Soforthilfen bzw. Überbrückungshilfen unterhaltsrechtlich zu behandeln sind. zum Artikel

Homeoffice – Begriff, Anspruch und Herausforderungen

Das Homeoffice ist – neben dem bereits krisenerprobten Kurzarbeitergeld – das arbeitsrechtliche Instrument der Stunde. Der Begriff „Homeoffice“ fand wegen Corona Aufnahme in die Rechtssprache – versehen mit einer Bedeutung, die man bisher nicht mit dem „Heimbüro“ verband. Was in Zukunft gelten wird, ist unklar. zum Artikel

SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung (Corona-ArbSchV): Neufassung ab 1. Juli 2021 in Kraft

Nachdem das Bundesministerium für Arbeit und Soziales zwischenzeitlich den Referentenentwurf der Neufassung der Corona-Arbeitsschutzverordnung (Corona-ArbSchV) veröffentlicht hatte und das Kabinett diese am 23. Juni 2021 gebilligt hat], tritt zum 1. Juli 2021 die Neufassung der Corona-Arbeitsschutzverordnung (Corona-ArbSchV) in Kraft. zum Artikel

Das neue Infektionsschutzgesetz: Verfassungsmäßigkeit der Bundesnotbremse

Zum 24.04.2021 ist das inzwischen nochmals überarbeitete Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite in Kraft getreten. Neben einem einheitlichen Mindeststandard an Schutzmaßnahmen, die ab einem bestimmten Inzidenzwert gelten, sieht das Gesetz Ermächtigungen für die Bundesregierung vor, weitere Maßnahmen per Verordnung anzuordnen. Dieser Beitrag beleuchtet, ob die Regelungen mit der Verfassung vereinbar sind. zum Artikel

Corona-Urlaubsrecht 2021: Aktuelle Fragen zu Reiseziel, Übertragung, Kurzarbeit & Co

In Coronazeiten haben sich auch die Interessenlagen im Urlaubsrecht verschoben. So möchte z. B. der Arbeitgeber den Urlaub als Instrument nutzen, um auftragsschwache Zeiten zu überbrücken. Arbeitnehmer möchten ihren Urlaub häufiger übertragen. Nach Kurzarbeit schließt sich die Frage nach den Auswirkungen für den Urlaubsanspruch an. Der Beitrag beantwortet die wichtigsten Fragen in diesem Zusammenhang. zum Artikel

Aktuelles Mietrecht: AGG-Schmerzensgeld nach Diskriminierung, Eigenbedarf & Corona

Das Mietrecht bietet derzeit viele Anlässe zum fachlichen Diskurs, von gesetzgeberischen Initiativen wie dem Mietendeckel über das Thema Diskriminierung mit möglichen Ansprüchen auf Schmerzensgeld, bis zur Beendigung von Mietverhältnissen im Zusammenhang mit Corona. Auch die Kündigung wegen Eigenbedarfs ist in Rechtsprechung und Gesetzgebung in Bewegung. zum Artikel

Grenzüberschreitende Verhandlung und Beweisaufnahme im Wege der Bild- und Tonübertragung

Die Möglichkeit, gem. § 128a Abs. 1 und 2 ZPO im Wege der Bild- und Tonübertragung an einer Gerichtsverhandlung teilzunehmen oder Beweispersonen zu vernehmen, hat in der Corona-Pandemie erheblich an Bedeutung gewonnen. Sehr umstritten ist dabei, wann und unter welchen Voraussetzungen dies auch in grenzüberschreitenden Fällen zulässig ist. Der Beitrag geht dieser Frage nach und gibt außerdem Hinweise zur praktischen Umsetzung. zum Artikel

Interview mit Peter Müller: Die Leitplanken der Verfassung einhalten

Peter Müller ist seit Dezember 2011 Richter des Bundesverfassungsgerichts. In dem von Professor Dr. Stephan Weth durchgeführten Interview äußert sich Peter Müller u.a. zur Corona-Pandemie, dem Verhältnis des Bundesverfassungsgerichts zum EuGH, zum EGMR und zur Juristenausbildung. zum Artikel

Mietrechtliche Folgen der Corona-Pandemie: Erste obergerichtliche Entscheidungen

Welche Möglichkeiten zur Anpassung der Miethöhe ergeben sich aus der Corona-Pandemie? Gerade bei Unternehmen brechen Einnahmen weg, vor allem durch die staatlichen Eindämmungs-Maßnahmen. Liegt darin ein Mietmangel begründet, oder eine Störung der Geschäftsgrundlage? Im Februar 2021 haben drei Oberlandesgerichte – Karlsruhe, München und Dresden – zur Mietzahlung während der Corona-Pandemie Stellung genommen. Wie lag der Sachverhalt in den einzelnen Verfahren? zum Artikel

Aktuelles Corona-Arbeitsrecht: Notbremse, Testangebot durch Arbeitgeber - Änderungen des Infektionsschutzgesetzes und der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung

Die Betriebe werden noch stärker als bislang in die Pflicht genommen: Hierzu werden die in der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung (Corona-ArbSchV) vorgesehenen Maßnahmen einerseits bis zum 30. Juni 2021 verlängert und andererseits um eine Regelung zu verbindlichen Testangeboten im Betrieb ergänzt. Doch was genau ist nun eigentlich konkret geregelt? zum Artikel

Keine Beschäftigung ohne Maske

Die beklagte Kommune ordnete in den Räumlichkeiten des Rathauses das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung für Besucher und Beschäftigte an, ein Mitarbeiter reagierte mit der Vorlage eines Attests, wonach er vom Tragen eines Mund-Nase-Schutzes befreit sei. Die Arbeitgeberin lehnte daraufhin eine Beschäftigung ohne Maske ab. Professor Dr. Kalb kommentiert das Urteil des Arbeitsgerichts Siegburg vom 16.12.2020. zum Artikel

Corona: Neue insolvenznahe Gesetze – lange erwartete und völlig überraschende

Der COVID-19-Gesetzgeber hat seinen Fleiß auch noch in der letzten Sitzung des Deutschen Bundestages am 17.12.2020 und des Bundesrates am 18.12.2020 unter Beweis gestellt und Gesetze verabschiedet, die bereits heute in Kraft sind und maßgebliche Veränderungen für Unternehmen und insolvente Privatpersonen mit sich bringen. Und auch das neue Jahr startet bereits mit weiteren Gesetzesinitiativen. zum Artikel

Ist Rosenmontag frei? 6 Antworten zu Corona, Arbeitsrecht & Karneval

Die Corona-Pandemie ist weiterhin nicht überstanden, wir befinden uns weiterhin im Lockdown, und auch die weiteren Kontaktbeschränkungen erlauben keine Faschings-Sitzungen, Karnevals-Umzüge oder Fastnachts-Partys. Karneval 2021 ist kaum vorstellbar, weder in den Straßen noch im Rahmen privater Veranstaltungen. Während in Köln ein Miniaturumzug im Puppentheater den Rosenmontagsumzug ersetzen soll, bleiben die Jecken zur Eindämmung der Pandemie zu Hause. zum Artikel

Corona und die Einigungsstelle: „Betriebsräte sind jetzt Gold wert“

Die Mitbestimmung durch Betriebsräte hat Deutschland in der Pandemie einen Standortvorteil verschafft, glaubt Holger Dahl, Herausgeber der Reihe „Mitbestimmung in sozialen Angelegenheiten“. Als einer der gefragtesten Einigungsstellenvorsitzenden wünscht er sich eine vertrauensvollere Zusammenarbeit zwischen Unternehmensführern und Arbeitnehmervertretern. zum Artikel

Corona im Miet- und Pachtrecht: Störung der Geschäftsgrundlage?

Die Covid-19-Pandemie führt weiter zu großen Herausforderungen, insbesondere für Firmen, die aufgrund einer staatlichen Maßnahme wie des seit dem 16.12.2020 geltenden Lockdown schließen oder ihren Geschäftsbetrieb einschränken mussten. Mit Artikel 240 § 7 EGBGB zur Störung der Geschäftsgrundlage von Miet- und Pachtverträgen soll eine vertragliche Anpassung über das Instrument der Störung der Geschäftsgrundlage erleichtert werden. zum Artikel

„Corona und die Detektive“? Corona und Keylogger!? – Kontrollmöglichkeiten in Zeiten von Home-Office

Im Zuge der Corona-Pandemie sind viele Arbeitnehmer im Home-Office tätig. Das epidemiologisch gebotene Social distancing nimmt dem Arbeitgeber jedoch wichtige Kontrollmöglichkeiten gegenüber den Arbeitnehmern. Zwar kann der Arbeitgeber auch die im Home-Office Beschäftigten anweisen, in bestimmten Abschnitten über den Fortschritt von Projekten zu berichten und (Teil-)Arbeitsergebnisse vorzulegen. Die Möglichkeit, dem Arbeitnehmer stichprobenartig „über die Schulter“ und „auf die Finger“ zu schauen, versiegt indes nahezu völlig. zum Artikel

Home Office - Sweet Home Office: Die Regelungen zum Homeoffice nach der ab 27.1.2021 geltenden Corona-Arbeitsschutzverordnung

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat von seinem sich aus § 18 Abs. 3 ArbSchG ergebenden Recht Gebrauch gemacht, wonach es in epidemischen Lagen von nationaler Tragweite nach § 5 Abs. 1 des Infektionsschutzgesetzes ohne Zustimmung des Bundesrates spezielle Rechtsverordnungen zum Arbeitsschutz für einen befristeten Zeitraum erlassen darf. Mit der ab dem 27.1.2021 geltenden Corona-Arbeitsschutzverordnung wird u.a. nunmehr auch erstmals eine Pflicht zum Angebot eines Homeoffice-Arbeitsplatzes statuiert, wenn auch nur für einen befristeten Zeitraum bis zum 15.3.2021. zum Artikel

Quarantäne, Beherbergungsverbot, „Lockdown“ – neue Facetten beim Rücktritt vom Pauschalreisevertrag während der Pandemie

Die dynamische Entwicklung der Corona-Krise macht weitreichende Einschränkungen insbesondere des öffentlichen und gesellschaftlichen Lebens erforderlich. Davon bleibt auch die Reiseindustrie nicht ausgenommen. Mit Blick auf die in der EU sowie der Bundesrepublik gestiegenen Infektionszahlen und eingeleiteten Gegenmaßnahmen stellen sich neue Rechtsfragen in Zusammenhang mit Pauschalreisen. Die mögliche Infektion des Reisenden, die Quarantäneanordnung, das Beherbergungsverbot sowie schließlich der „Lockdown“ machen die Teilnahme an einer Pauschalreise faktisch „unmöglich“. Aus Sicht des Kunden erscheint es daher überaus relevant, ob er aus diesen Gründen vor Reisebeginn von seinem einmal geschlossenen Vertrag zurücktreten darf. zum Artikel

Corona und das Umgangsrecht: 12 aktuelle Fragen und Antworten

Corona erschwert weiterhin unseren Alltag – und stellt gerade auch getrennt lebende Eltern vor große Herausforderungen. Welche Auswirkungen hat die Corona-Pandemie auf den Umgang? Ist der Umgang in Zeiten eines „Lockdowns“ auszusetzen? Was gilt, wenn das Kind oder ein Elternteil in Quarantäne muss? Wir bedanken uns bei Dr. Werner Dürbeck für seine Bereitschaft, uns diese und weitere Fragen zum Umgangsrecht zu beantworten. zum Artikel

Corona und die Urlaubsrückkehrer: 13 arbeitsrechtliche Fragen

Die Bundesrepublik befindet sich weiterhin in der Coronakrise. Seit ungefähr einem halben Jahr bemühen wir uns, das gesellschaftliche Leben trotz Coronavirus fortzuführen und wieder so etwas wie Normalität in den Alltag einkehren zu lassen. Dazu gehört gerade in den Sommermonaten auch der Urlaub, der in diesem Jahr zahlreichen Einschränkungen unterliegt. Die nachfolgenden Fragen und Antworten geben Aufschluss darüber, welche Pflichten sich für Arbeitgeber und Arbeitnehmer in Bezug auf den Jahresurlaub aus der Coronakrise ergeben. zum Artikel

Kollegialberatung und richterliche Entscheidungsfindung per Video? – ein Problemaufriss mit ersten Lösungsansätzen

Videotechnik kann die Beratung und Entscheidungsfindung in Kollegialgerichten unterstützen, nicht nur zwischen Berufsrichtern, auch mit ehrenamtlichen Richtern. Dieser Artikel von VRiBVerwG Prof. Dr. Uwe Berlit ist ein Auszug aus juris – Die Monatszeitschrift. zum Artikel

Schrems II: Update zum Datenschutz bei Videokonferenzdiensten

Die Nutzung von Videokonferenzdiensten wirft auch Monate nach dem Beginn der Corona-Pandemie unbeantwortete datenschutzrechtliche Fragen auf. So haben sich zwischenzeitlich zwar verschiedene Aufsichtsbehörden intensiver mit den Anforderungen an eine DSGVO-konforme Nutzung von Videodiensten beschäftigt, von einer abschließenden Klärung oder gesicherten Rechtslage kann jedoch keine Rede sein. Das „Schrems II“-Urteil des EuGH stellt die Nutzer von US-Diensten nun vor neue Herausforderungen. zum Artikel

Corona-Warn-App, Videokonferenzdienste und Anwesenheitsdokumentation: 5 Aktuelle Herausforderungen im Beschäftigtendatenschutz

Ohne Zweifel entfaltet auch der Beschäftigtendatenschutz in Zeiten der Pandemie aktuell eine erhebliche Dynamik: Im Zuge der Einführung der Corona-Warn-App vor vier Wochen wies das Bayrische Landesamt für Datenschutzaufsicht darauf hin, dass die Freiwilligkeit nicht durch Nutzungsverpflichtungen untergraben werden dürfe. Gegen Zuwiderhandlungen werde ggf. auch mit Geldbußen vorgegangen. zum Artikel

Urlaubsrecht 2020 im Schatten von Corona: 10 arbeitsrechtliche Antworten

Nun ist sie da, die Urlaubszeit während der Corona-Pandemie. Die möglichen Reiseziele haben sich reduziert, die juristischen Fragestellungen erweitern sich und bekommen neue Schwerpunkte. Arbeitsrechtlich betrachtet rücken die Auswirkungen der Krise wie Reisewarnungen und Kurzarbeit auf den Urlaub in den Vordergrund. zum Artikel

Datenschutzrechtliche Unternehmerpflichten in Zeiten von Corona – Die Corona-Warn-App, Datenerfassung von Betriebsfremden

Die Corona-Krise stellt Unternehmen auch rechtlich vor besondere Herausforderungen. Der regulatorische Rahmen für Arbeitgeber ergibt sich aus dem Arbeitsschutzrecht (§ 618 BGB i.V.m. § 3 Abs. 1 ArbSchG) und der Pflicht zur Fürsorge gegenüber ihren Beschäftigten. Dazu gehört es auch, sowohl die betriebliche Sicherheit als auch die Gesundheit der Beschäftigten sicherzustellen.
zum Artikel

Arbeitsrecht in der Corona-Pandemie: „Der Staat muss nicht zum Ersatz-Arbeitgeber werden“

Wenn eine Pandemie wie Corona den Betrieb erreicht, sind nicht nur Umsatz und Gewinn gefährdet. Auch in der Personalabteilung und bei den Arbeitnehmervertretern schrillen die Alarmglocken, denn die Belegschaft ist auf vielen Feldern direkt betroffen: Die Zeiten und der Ort der Arbeit kann sich ändern sowie der Gesundheitsschutz und die Vergütung. zum Artikel

Elektronischer Rechtsverkehr 3/2020: Corona als Herausforderung – Corona als Chance

Dr. Wolfram Viefhues stellt in seinem Editorial die Themen der Ausgabe 3/2020 (PDF) der eBroschüre „Elektronischer Rechtsverkehr“ vor: Es war ein langer Weg von den ersten zarten Pflänzchen einer elektronischen Kommunikation in der Justiz bis zum heutigen (immer noch nicht flächendeckenden) elektronischen Rechtsverkehr, und es wird noch ein langer Weg sein bis zur Vollendung einer Umsetzung in Justiz, Anwaltschaft und öffentlicher Verwaltung [...] zum Artikel

Corona-Pandemie: Die Verhandlung per Videokonferenz nach § 128a ZPO als Alternative zur Präsenzverhandlung

Die weltweite Verbreitung des Corona-Virus hat (nicht nur in Deutschland) zu weitgehenden Kontaktbeschränkungen und einem umfassenden wirtschaftlichen Lockdown geführt. Auch wenn derzeit Lockerungen umgesetzt werden, ist absehbar, dass bestimmte Einschränkungen auch weiterhin gelten werden und jeder Kontakt in der Praxis das Risiko einer Infektion birgt. Diese Umstände haben erhebliche Auswirkungen auch für die Justiz. Der Beitrag aus der MDR behandelt die Durchführung der mündlichen Verhandlung im Wege der Videokonferenz im Zivilprozess aus Sicht der Praxis – mit Muster-Verfügung. zum Artikel

Sozialschutz-Paket II ändert SGB III, ArbGG und SGG: Mündliche Gerichtsverhandlung bleibt, aber Videoschaltung zugelassen!

Durch die Regelungen des „Sozialschutz-Paket II“ will die Bundesregierung das Kurzarbeitergeld erhöhen, Hinzuverdienstmöglichkeiten ausweiten und die Bezugszeit von Arbeitslosengeld verlängern. Daneben sieht das Gesetz Änderungen am ArbGG und SGG vor. Das Gesetz ist am 28.5.2020 im Bundesgesetzblatt verkündet worden, seine wesentlichen Bestimmungen treten am 29.05.2020 in Kraft. zum Artikel

Kurzarbeit in Zeiten von Corona – zu den temporären Änderungen im SGB III

Der Bundesgesetzgeber reagierte auf die Corona-Pandemie mit mehreren Maßnahmen, die den Zugang zum Kug für Betriebe und Beschäftigte erleichtern und gleichzeitig zusätzliche Verdienstmöglichkeiten für von Kurzarbeit Betroffene ermöglichen sollen. Diese Regelungen werden im Folgenden kurz vorgestellt und, soweit anhand der begrenzt verfügbaren Materialien möglich, erläutert. zum Artikel

Corona & Familienrecht: Was gilt bei Unterhalt, Umgang & Co?

Die Corona-Krise hat auch erhebliche Auswirkungen im Familienrecht, die heute noch nicht abschließend bewertet werden können. Anwaltschaft und Gerichte werden vor völlig neue Herausforderungen gestellt. Offene Fragen ergeben sich vor allem im Unterhaltsrecht, im Umgangsrecht und auch beim gerichtlichen Verfahren. Wir haben Dr. Wolfram Viefhues gebeten, uns diese Fragen zu erörtern. zum Artikel

Vergaberecht: Was ist bei „Corona-Beschaffungen“ zu beachten?

Welche Auswirkungen hat die Corona-Krise auf das Vergaberecht? Das Wirtschaftsministerium und die EU haben per Rundschreiben und der Veröffentlichung von Leitlinien reagiert. Was müssen Auftraggeber bei mit Corona in Verbindung stehenden Beschaffungen danach beachten? Hermann Summa, Richter am Oberlandesgericht a.D. und Mit-Herausgeber des juris PraxisKommentar Vergaberecht, stand uns freundlicherweise für ein Interview zur Verfügung. zum Artikel

Kampf gegen Corona – Staatliche Zuschüsse für Unternehmen in China

China hat bereits seit Anfang des Jahres mit der Corona-Krise zu kämpfen. Kleine und mittlere Unternehmen werden durch verschiedene Zuschüsse unterstützt, die meist auf policies zurückgehen – staatliche Mitteilungen und Bekanntmachungen. Dr. Madeleine Martinek gibt in ihrem Gastbeitrag einen Überblick über die getroffenen Maßnahmen, die auch für deutsche Unternehmen in China in Betracht kommen. zum Artikel

Pflege in der Corona-Krise: Schutz der Pflegebedürftigen, finanzielle Folgen

Nicht nur Pflegebedürftige werden von der Corona-Krise aufgrund vielfältiger Einschränkungen, wie der zwischenzeitlich vielfach gelockerten Besuchsverbote, hart getroffen. Auch die Betreiber ambulanter Pflegedienste und Pflegeheimbetreiber sehen sich mit einer Vielzahl neuer Probleme konfrontiert. Professor Dr. Andreas Pitz gibt im vorliegenden Gastbeitrag Einblick in die praktischen Folgen der aufgrund von § 32 IfSG erlassenen Maßnahmen und des neu eingeführten § 150 SGB XI. zum Artikel

Corona & Insolvenz: Die wichtigsten Fragen zum COVInsAG

Mit dem COVID-19-Insolvenzaussetzungsgesetz (COVInsAG) hat der Gesetzgeber die Insolvenzantragspflicht ausgesetzt, um damit Unternehmen mehr Zeit zur Beantragung staatlicher Hilfe oder zur Sanierung zu geben. Neben Regelungen zum Insolvenzantrag berührt das Gesetz u.a. die Haftung von Geschäftsführern und Kreditgebern. Professor Dr. Christoph Thole, Direktor des Instituts für Verfahrensrecht und Insolvenzrecht an der Universität zu Köln hat im Rahmen eines Interviews dazu Stellung genommen. zum Artikel

Wie trifft Corona die Anwälte? Interview mit der Strafverteidigern Eva Furtwängler

Besonders schwierig ist die Situation der Strafverteidiger, die häufig von Pflichtverteidigergebühren abhängig sind. Wir haben mit der Fachanwältin für Strafrecht Eva Furtwängler über ihre Erfahrungen in der Corona-Krise gesprochen: Welche Auswirkungen erlebt die Einzelanwältin zwischen Strafverteidigung, Soforthilfe und Kinderbetreuung? zum Artikel

Elektronischer Rechtsverkehr 2/2020: ERV in Zeiten von Corona

Im Editorial der eBroschüre geht Herausgeber Dr. Wolfram Viefhues auf die juristische Arbeit mit dem ERV in der Corona-Krise ein: beA, Videokonferenz, Homeoffice: "Bisher fürchteten wir uns vor Computer-Viren und haben über die Notwendigkeit der Ende-zur-Ende-Verschlüsselung bei der Kommunikation gestritten. All das ist in den Hintergrund getreten und wir sind froh, wenn überhaupt noch eine Kommunikation ohne Gesundheitsgefährdung der Beteiligten stattfinden kann." zum Artikel

Auswirkung der „Corona-Gesetzgebung“ auf das Strafverfahren

Die Coronavirus-Epidemie stellt das Strafverfahrensrecht vor große Herausforderungen: Droht ein „Platzen“ von Prozessen? Rechtsanwältin und Fachanwältin für Strafrecht Denise Gerull geht in dem vorliegenden Artikel auf die Einführung des § 10 EGStPO und die Auswirkungen auf die Hauptverhandlung, Haftsachen und Verjährungsfragen ein. zum Artikel

Erzwungene Digitalisierung: Datenschutzrechtliche Compliance im Homeoffice sowie bei Kollaborationssoftware, Videokonferenzen & Co.

Die Coronavirus-Pandemie hat zu einer starken Zunahme der Tätigkeit im Homeoffice geführt. Rechtsanwalt Stefan Hessel geht in seinem vorliegenden Beitrag auf die datenschutzrechtliche Dimension des Themas ein: Was muss bei der Einführung neuer Software beachtet werden, wie ist insbesondere der Videodienstanbieter Zoom zu beurteilen? zum Artikel

Coronavirus & Vereinsrecht: In gesunder Distanz

Der Gesetzgeber will das soziale Leben in Vereinen auch in Zeiten von Versammlungsverbot und Ausgangsbeschränkung schützen. Die hier besprochenen Spezialbestimmungen finden sich im „Gesetz über Maßnahmen im Gesellschafts-, Genossenschafts-, Vereins-, Stiftungs- und Wohnungseigentumsrecht zur Bekämpfung der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie“. Vereine, die auf laufende Einnahmen aus dem Ticketverkauf jetzt abgesagter Veranstaltungen angewiesen sind, werden außerdem durch das COVID-19-Insolvenzaussetzungsgesetz (Art. 1 des Gesetzes vom 27.3.2020) gestützt. zum Artikel

Das Sozialschutzpaket - mit der Bazooka für sozialen Schutz?

Der Gesetzgeber hat mit dem in rekordverdächtiger Zeit durch das Gesetzgebungsverfahren geschleusten „Gesetz für den erleichterten Zugang zu sozialer Sicherung und zum Einsatz und zur Absicherung sozialer Dienstleister aufgrund des Coronarvirus SARS-CoV- 2 (Sozialschutz-Paket) vom 27.03.2020 (BGBl. I 2020, 575) den achtbaren Versuch unternommen, schnell und unbürokratisch auf absehbare Notlagen zu reagieren. Die wichtigsten der vielfältigen Sofortmaßnahmen möchte ich Ihnen - ohne Anspruch auf Vollständigkeit - vorstellen. zum Artikel

Miet- und Pachtrecht bei COVID-19: Keine Kündigung bei Zahlungseinstellung?

Können Mieter und Pächter aufgrund von Corona die Zahlung einstellen, ohne eine Kündigung befürchten zu müssen? Mit dem Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht hat der Gesetzgeber in Art. 240 EGBGB besondere Regelungen dazu eingeführt. Dr. Michael Tiedemann stellt die aktuelle Rechtslage zur Kündigungsbeschränkung im vorliegenden Gastbeitrag dar. zum Artikel

Corona-Krise: Anhörungen in Betreuungs- und Unterbringungssachen per Videoschalte? Ein amtsrichterliches Plädoyer

Wie lässt sich in Zeiten der Coronavirus-Pandemie der Anspruch auf rechtliches Gehör im Betreuungsrecht umsetzen? Besuche in Krankenhäusern, Pflegeheimen und demnächst auch „Corona-Versorgungszentren“ sind jedoch aktuell schwierig. Bernd Klasen, Direktor des Amtsgerichts Ottweiler und regelmäßiger Autor in juris – Die Monatszeitschrift, schreibt darüber in seinem hier vorliegenden Gastbeitrag. Er plädiert für die Anhörung per Video. zum Artikel

Corona & WEG-Recht: 10 aktuelle Antworten für Wohnungseigentümer und Verwalter

Welche Auswirkungen hat die Corona-Pandemie für Wohnungseigentümer, für ihre Versammlungen und Beschlüsse? Welche Maßnahmen müssen Verwalter ergreifen? Das WEG-Recht ist aktuell gesetzlichen Änderungen unterworfen. Wir bedanken uns bei Dr. Oliver Elzer, Richter am Kammergericht, für die freundliche Beantwortung der aktuellen Fragen zum WEG-Recht im Rahmen eines Interviews. zum Artikel

Coronavirus & Öffentliches Recht: Die wichtigsten Fragen zu behördlichen Maßnahmen und Entschädigungsansprüchen

Die zunehmende Verbreitung des SARS-CoV-2-Virus (im Folgenden: Coronavirus) wirft aus öffentlich-rechtlicher Sicht die Fragen auf, welche Maßnahmen die zuständige Infektionsschutzbehörde anordnen kann, welche rechtlichen Grenzen für entsprechende Maßnahmen bestehen, ob die Betroffenen über Abwehrmöglichkeiten verfügen und ob Entschädigungsansprüche geltend gemacht bzw. staatliche Hilfen in Anspruch genommen werden können. zum Artikel

Coronavirus – Neue Maßnahmen im Arbeits- und Sozialrecht

Prof. Düwell stellt im Kontext des Coronavirus neue Schutzmaßnahmen in der Biostoffverordnung, zur telefonischen Krankschreibung und zur Ausstellung einer ärztlichen AU-Bescheinigung bei Erkrankung eines Kindes vor. zum Artikel

Coronavirus & Arbeitsrecht: Die 12 wichtigsten Fragen

Deutschland hat mit der Coronavirus-Epidemie zu kämpfen, die wegen der weltweiten Verbreitung schon als Pandemie bewertet wird. Mit steigenden Fallzahlen werden nach und nach alle Lebensbereiche und insbesondere auch das Arbeitsleben betroffen. Welche arbeitsrechtlichen Folgen ergeben sich für Arbeitgeber und Arbeitnehmer aus der besonderen gesundheitlichen Gefahrenlage? zum Artikel

Das Coronavirus und das deutsche Arbeitsrecht: Arbeitsrechtliche Rechte und Pflichten bei Quarantäne

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Peter Groll beantwortet in diesem Beitrag arbeitsrechtliche Fragen zur Coronavirus-Epidemie. Im Fokus steht die Rechtslage bei Quarantäne, der Arbeitspflicht und bei Dienstreisen. zum Artikel


Zum Seitenanfang

Anmerkungen aus den juris PraxisReporten


Zum Seitenanfang

Aufsätze aus der Recherche

Hier finden Sie die jüngst bei juris veröffentlichten Aufsätze zu den Themen der Corona-Pandemie. Weitere sind in der Recherche verfügbar.

  • Corona-Lockdown bei Gewerbemieten: Mietanpassungsmechanismen des Privatrechts und ihr Verhältnis zu staatlichen Rettungsgeldern, Zimmermann, Anton S., WM 2021, 1781-1786
  • Home-Office im Ausland, Hützen, Peter, Infobrief ArbeitsR 2021, 2-4
  • Best efforts? Der Impfstoffstreit zwischen der EU und AstraZeneca, von Bary, Christiane, ZIP 2021, 1902-1910
  • Die sorgerechtliche Einordnung von Corona-Schutzimpfungen bei Kindern und Jugendlichen, Weck, Annabelle, ZKJ 2021, 356-357
  • Vorsorgerecht: Impfklausel in der Patientenverfügung, Stein, Thomas, SR 2021, 161-162
  • Rechtsprechung im SGB II während der Pandemie, König, Christian, jM 2021, 372
  • Die Strafjustiz in Zeiten der Pandemie, Spatscheck, Rainer; Feldle, Jochen, StraFo 2021, 354-359
  • Abrechnung von Coronatests bei Wahlleistungspatienten, Makoski, Kyrill; Clausen, Tilman, GesR 2021, 545-553
  • Update zur Corona-Impfung im Arbeitsverhältnis, Moderegger, Christian, ArbRB 2021, 273-276
  • Konsumentenverhalten und Lebensmittelversorgung unter Corona-Bedingungen, Erlenberg, Trajana M. L.; Sorrentino, Giuseppe; Situm, Mario, KSI 2021, 232-238
  • Aktuelle Rechtsprechung zur Krisen-, Sanierungs- und Insolvenzpraxis, Jenal, Oliver; Popp, Wolfgang, KSI 2021, 247-251
  • Ungerechtigkeiten der Privatheit in Zeiten der Pandemie, Irnleitner, Selina, PinG 2021, 197-201
  • Videokonferenzen im sozialgerichtlichen Verfahren – von der Pandemie-Regelung zum Normalfall? Welti, Felix; Höland, Armin; Trienekens, Jan, SGb 2021, 536-542
  • Corona-Krise: Handels- und steuerrechtliche Perspektiven, Köhler, Roland, StBp 2021, 251-257
  • Begründet ein Arbeitnehmer im Homeoffice eine umsatzsteuerrechtliche Betriebsstätte? Hoffmann, Martin; Schmitt, Iris, UStB 2021, 294-301
  • Auswirkungen des Frühjahrs-Lockdowns auf die Luftqualität in Deutschland, Dauert, Ute; Kessinger, Susan, ImS 2021, 136-139
  • Die Einhaltung des Datenschutzes im Home-Office, Jantsch, Matthias; Dirksen, Hans Hermann, DSB 2021, 250-253
  • Tue Gutes und sprich darüber – Unternehmensberichterstattung über CSR-Aktivitäten während der Corona-Krise, Downar, Benedikt; Bell, Natascha, KoR 2021, 372-378
  • Gemeinnützigkeit: FG München: Keine Gemeinnützigkeit bei politischer Einflussnahme auf die Corona-Politik, Uhl, Matthias, SB 2021, 168-170
  • Betriebsschließungsversicherung: Betriebsschließungsversicherung in der Coronapandemie: Ein Rechtsprechungsupdate, Simonides, René, VK 2021, 160-162
  • Die zweite Saison der virtuellen Hauptversammlung der Unternehmen der DAX-Indexfamilie, Danwerth, Christopher, AG 2021, 613-627
  • Steuerrechtlicher Klärungsbedarf: Tarifermäßigung für Corona-Hilfen? AStW 2021, 593
  • Mobile Arbeit im Jahr 2021, Oberthür, Nathalie, MDR 2021, 969-976
  • Soziale Sicherheit in Europa in Zeiten der Pandemie – ein Vergleich, Devetzi, Stamatia, ZESAR 2021, 323-328
  • Die Sozialgerichtsbarkeit und die Sozialverwaltung in der Pandemie, Welti, Felix; Höland, Armin; Dahlke, Clemens, SGb 2021, 480-484
  • Die wirksame Begründung einer doppelten Haushaltsführung in Zeiten der Corona-Krise, Häsner, Christoph; Böhme, Christian, DB 2021, 1766-1770
  • Mietzugeständnisse wegen Corona: Erfassung bei einem nach HGB bilanzierenden Mieter, Graf, Lukas, BBP 2021, 199-201
  • Coronapandemie: Dauernutzungsverhältnisse bei fortgesetzter Entgeltvereinnahmung, Graf, Lukas, BBP 2021, 198
  • Hochschulen in der Corona-Pandemie: Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Lehre und Prüfungen an Hochschulen, Alexander Seidl, AnwZert ITR 15/2021 Anm. 2
  • Themen - Spuren der Corona-Pandemie im Steuerrecht, Strecker, Alexander, KÖSDI 2021, 22367
  • Anpassung von Vorauszahlungen und vorläufiger Verlustrücktrag gem. §§ 110, 111 EStG nach dem 3. CoronaStHG, Lentz, Simon, FR 2021, 739-747
  • Von der Corona-Vollbremsung zurück zu voller Fahrt, Tran, Khai, REF 2021, 18-23
  • Entrepreneurial Orientation and Crisis: How Family Firms Manage the COVID-19-Pandemic, Boers, Börje; Henschel, Thomas, REF 2021, 65-72
  • Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Digitalisierung der Finanzfunktion in Unternehmen, Wedlich, Florian, REF 2021, 29-33
  • Pflicht zur Herabsetzung der Vorstandsvergütung in der Krise? von Eiff, Christoph; Hülsberg, Frank, AR 2021, 69-71
  • Die COVID-19-Pandemie und der Umgang mit Risiken und Krisen: Lessons Learned für Staaten und Unternehmen, Gleißner, Werner, CF 2021, 121-127
  • Kapitalmarktreaktionen auf die Ankündigung von Personalabbauplänen seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie, Kolhof, Thorsten; Schreiber, Nicolas, CF 2021, 139-146
  • Krisenkommunikation als New Normal in der Kapitalmarktkommunikation? Zülch, Henning; Schneider, Anne, KoR 2021, 294-297
  • Das Wertminderungsmodell des IFRS 9 – infiziert durch das Coronavirus Sars-CoV-2? Waschbusch, Gerd; Escher, Rafael; Kakuk, Christian, KoR 2021, 206-214
  • Einfluss der COVID-19-Pandemie und des Strukturwandels auf die Goodwill Impairments, Tettenborn, Martin; Canipa-Valdez, Marco; Velte, Patrick, KoR 2021, 159-166
  • Reporting: 50 shades of COVID (Teil 2), Zülch, Henning; Barrantes, Eloy; Ottenstein, Philipp, KoR 2021, 140-143
  • Reporting: 50 shades of COVID (Teil 1), Barrantes, Eloy; Zülch, Henning, KoR 2021, 95-97
  • DPR-Prüfungsschwerpunkte 2021: Auch die Prüfungs-schwerpunkte werden von COVID-19 dominiert, Kliem, Bernd; Kosma, Jan; Optenkamp, Nicole, KoR 2021, 6-13
  • Krisenkommunikation zu Beginn der Pandemie – Ein Vergleich der Unternehmen aus ATX Prime und DAX160, Zülch, Henning; Ottenstein, Philipp; Thun, Toni W., KoR 2021, 44-46
  • Als ein Virus den Rechtsstaat auf den Prüfstand stellte, Petersen, Maren, SchlHA 2021, 248
  • Steuerstrafrechtliche Verjährungsvorschriften im Schatten der Corona-Soforthilfen, Bertrand, Christian, PStR 2021, 184-189
  • Von Kinderbonus über Kurzarbeitergeld: Was bei Angestellten in Corona-Zeiten zu beachten ist, Neumann, Thurid, FK 2021, 135-140
  • Selbstständige versus Corona, Neumann, Thurid, FK 2021, 141-144
  • Gestaltungsmöglichkeiten in der Coronakrise, Kratzsch, Alexander, PFB 2021, 210-215
  • Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die steuerliche Unternehmensbewertung im vereinfachten Ertragswertverfahren, Heeke, Jonas; Meinert, Julian, DB 2021, 1567-1571
  • COVID-19: Direkte Förderungen und Steuerpakete in Österreich, Mayr, Gunter; Schlager, Christoph, BB 2021, 1752-1756
  • Die Coronapandemie: Auswirkungen im Straf- und Bußgeldverfahren, Burhoff, Detlef, VA 2021, 150-151
  • Die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Schadensabwicklung bei Verkehrsunfällen, Zwickel, Martin, MDR 2021, 845-848
  • Pandemiebedingte Verhaltenspflichten während des Umgangs, Rake, Ulrich, FamRZ 2021, 1087-1094
  • DSB-Benennungspflicht für Corona Testzentren, Schnebbe, Maximilian; Trinks, Peter, DSB 2021, 227-228
  • Corona-Verfahren vor den Verwaltungsgerichten, AStW 2021, 570
  • „Impfdrängelei“ – ein Fall für das Strafrecht? Rostalski, Frauke, medstra 2021, 201-203
  • Impfpflicht am Arbeitsplatz: Möglichkeiten des Arbeitgebers zum Umgang mit impfunwilligen Arbeitnehmern, Daniel Stille, AnwZert ArbR 14/2021 Anm. 2
  • EU-grundrechtlicher Gesundheitsschutz gegen Corona, Frenz, Walter, ZESAR 2021, 292-295
  • Corona-Krise: Handels- und steuerrechtliche Perspektiven, Köhler, Roland, StBp 2021, 196-203
  • Mitbestimmung bei der Einführung moderner Arbeitsformen, Gaul, Björn; Rindone, Daniela, ArbRB 2021, 208-211
  • Warum ist Homeoffice nicht gleich Homeoffice? Staude, Roland, DVP 2021, 260
  • Regieren in der Pandemie, Steiner, Udo, DVP 2021, 257
  • Die Begrenzung der Haftung wegen masseschmälernder Zahlungen durch das SanInsFoG, Müller, Hans-Friedrich, GmbHR 2021, 737-743
  • Von der „Rückgabe von Grundrechten“ und anderen Ungereimtheiten, Mayen, Thomas, AnwBl 2021, 415
  • Die physische Mitgliederversammlung nach Corona: Treffen Sie die richtigen Vorkehrungen, Pfeffer, Wolfgang, VB 2021, 016-018
  • Arbeitsunfähigkeit mit AU-Bescheinigung und Quarantäne – wie lange dauert Lohnfortzahlung? Puppe, Jörg, LGP 2021, 146-147
  • Risiko der coronabedingten Schließung eines Geschäftslokals, Goebel, Frank-Michael, FMP 2021, 113
  • Italian Ex Lege Qualified Overriding Mandatory Provisions as a Response to the “COVID-19 Epidemiological Emergency”, Piovesani, Ennio, IPRax 2021, 401-405
  • Resilienz in der Krise – Fallbeispiel zum Einsatz von Simulationstechnik in der Insolvenzprognose, Baumeister, Alexander; Kochems, Tobias; Britz, Fabio, DB 2021, 1417-1421
  • Corona und Arbeitsrecht – die Kurzarbeit, Kirstin Maaß, ZAP 2020, 595-604
  • Digitale Kommunikation (nicht nur) in Krisenzeiten und datenschutzrechtliche Aspekte, Michael Rohrlich, ZAP 2020, 605-610
  • Homeoffice-Pauschale: OFD Nordrhein-Westfalen erläutert wichtige Details, Westhoff, Christian, MBP 2021, 112-113
  • Homeoffice-Pauschale: OFD Nordrhein-Westfalen erläutert wichtige Details, Westhoff, Christian, MBP 2021, 112-113
  • Editorial 13/2021 – Wann verletzt der Arbeitgeber das Gebot des fairen Verhandelns bei einem Aufhebungsvertrag? Edith Linnartz, AnwZert ArbR 13/2021 Anm. 1
  • Lohnrisiko und Entgeltfortzahlung bei Arbeitsausfällen aufgrund der Corona-Pandemie, Fabian Schmeisser, AnwZert ArbR 13/2021 Anm. 2
  • Das neue Infektionsschutzgesetz, Kuhlmann, Simone, jM 2021, 288
  • Die Entwicklungen des Pauschalreiserechts im Jahr 2020, Führich, Ernst, MDR 2021, 777-782
  • Homeoffice – Begriff, Anspruch und Herausforderungen, Husemann, Tim, jM 2021, 274
  • Zahlungspflicht des Gewerberaummieters im pandemiebedingten Lockdown? Keil, Tilo, DZWIR 2021, 387-392
  • Die Videoverhandlung in der Corona-Pandemie – eine Erfolgsgeschichte, Rost, Dirk, SchlHA 2021, 201
  • Wesentliche Änderung durch CoVid-19, VergabeNews 2021, 98-100
  • Uneinigkeit der Eltern über Schutzimpfung des Kindes: Keine sachverständige Prüfung der Impffähigkeit des Kindes erforderlich (zugleich Anm. zu OLG Frankfurt, Beschl. v. 08.03.2021 - 6 UF 3/21), Monika Clausius, AnwZert FamR 12/2021 Anm. 1
  • DAX30-Goodwill-Bilanzierung in Zeiten von COVID-19 – zugleich ein (erneutes) Plädoyer für die Wiedereinführung einer planmäßigen Abschreibung, Wirth, Prof. Dr. Johannes; Küting, Peter; Dusemond, Michael, DB 2021, 1281-1291
  • Inventurarbeiten in Coronazeiten, Jaspers, Wolfgang, DB 2021, M18-M20
  • Corona-Steuertipps, AStW 2021, 433-437
  • Die Aussagekraft der 7-Tages-Inzidenz als gesetzgeberischer Maßstab, Merk, Wolfgang; Ratzel, Rudolf, GesR 2021, 341-351
  • Editorial 11/2021 – Wenn der Anwalts-Schamane bei Gericht keine Maske aufsetzen will … Sven Hufnagel, AnwZert VerkR 11/2021 Anm. 1
  • Erstattung der nach einer unfallbedingten Reparatur anfallenden Kosten für ohne Veranlassung durch den Geschädigten durchgeführte Probefahrt und Desinfektion | AG Siegburg v. 19.11.2020 - 107 C 82/20, Alexander Schäfer, jurisPR-VerkR 12/2021 Anm. 4
  • Auf die lange (Kranken-)Bank geschoben, Gerson, Oliver Harry, medstra 2021, 142-150
  • Corona, Künstler, Kurzarbeit, Jarchow, Ingmar, ZVI 2021, 211-215
  • Corona, Conzelmann, Yvonne, ZRFC 2021, 132-134
  • Corona-Pandemie - Können Folgen auf Basis empirischer Befunde für die Zukunft abgeleitet werden? Braig, André; Rossmanith, Jonas, StB 2021, 173-182
  • Kapitalmarktrechtliche Publizitätspflichten in Krisenzeiten, Bertus, Jana, BB 2021, 1355-1358
  • Ausgewählte Sanierungsmaßnahmen zur Bilanzverbesserung für betroffene Unternehmen der COVID-19-Pandemie anhand von Beispielsfällen, Kubik, Nikolaj; Münch, Christian, BB 2021, 1387-1391
  • Die Betriebsschließungsversicherung in der Coronapandemie, Simonides, René, VK 2021, 102-106
  • Minderung oder Mietvertragsanpassung bei staatlicher Schließungsanordnung, Goebel, Frank-Michael, FMP 2021, 093
  • Wer zahlt die Kfz-Desinfektionskosten der COVID-19-Pandemie? Goebel, Frank-Michael, FMP 2021, 093
  • Entschädigung für Kinderbetreuung in Zeiten von Corona: So behalten Sie den Überblick, Puppe, Jörg, LGP 2021, 126-128
  • Gemeinnützige Organisationen in der Corona-Pandemie: BMF klärt steuerliche Fragen, Pfeffer, Wolfgang, VB 2021, 003-005
  • Virtuelle Mitgliederversammlung: Sieben Fehler kosten Sie die Wirksamkeit Ihrer Beschlüsse, Röcken, Michael, VB 2021, 015-019
  • M&A-Verträge in Corona Zeiten: Bedeutung von MAC- und Earn-out-Klauseln, Karl von Hase, AnwZert HaGesR 11/2021 Anm. 1
  • Auswirkungen eines Covid-19-Pandemie-Lockdowns auf Miet- und Pachtverträge – Teil 2 (zugleich Anm. zu KG, Urt. v. 01.04.2021 - 8 U 1099/20), Günter Friedel, AnwZert HaGesR 11/2021 Anm. 2
  • Lackmustest Corona, Zitzmann, Armin, VW 2021, 68
  • Erstattung von Desinfektionskosten als Schadensersatz nach einem Verkehrsunfall bei der Reparatur des Kfz, Böhm, Falk H.; Nugel, Michael, ZfSch 2021, 244-250
  • Der Einfluss der Corona-Pandemie auf unternehmerische Nachhaltigkeit im Mittelstand - Eine qualitative Analyse, Banke, Marius; Pott, Christiane, ZfU 2021, 189-223
  • Virtuelle Gremiensitzungen im Rahmen einer nachhaltigen Unternehmensführung, Kremer, Thomas; Mucic, Luka; Thomas, Ralf P.; v. Werder, Axel, DB 2021, 1145-1158
  • BMF mit weiteren steuerlichen Erleichterungen für Gemeinnützige in der Corona-Pandemie, Pfeffer, Wolfgang, SB 2021, 108-109
  • Gewerbemiete: Corona und die Risikoverteilung, Bangen, Benedikt, AnwBl 2021, 353
  • Corona-App, Empörung, politische Angsthasen und das Datenschutzrecht, Giesen, Thomas, PinG 2021, 95-98
  • Staatliche Ersatz- und Entschädigungsleistungen bei Pandemien, Itzel, Peter, MDR 2021, 649-655
  • Kurzarbeit Null kürzt den Urlaub, AA 2021, 097
  • Führungskräftebefragung: Compliance und Integrität in der Krise, Grüninger, Stephan; Weinen, Ralf, CB 2021, 202-207
  • Unpfändbarkeit von Corona-Soforthilfen? Nicht immer! Mock, Peter, VE 2021, 094-097
  • Chancen für Finanzinstitute durch die Reaktion auf die regulatorischen Anpassungen aufgrund der COVID-19-Pandemie, Mouhadjir, Désirée, WM 2021, 966-970
  • Auswirkungen eines Covid-19-Pandemie-Lockdowns auf Miet- und Pachtverträge – Teil 1 (zugleich Anm. zu KG, Urt. v. 01.04. 2021 - 8 U 1099/20), Günter Friedel, AnwZert HaGesR 10/2021 Anm. 2
  • Bilanzierung von Beteiligungen im handelsrechtlichen Jahresabschluss unter Berücksichtigung der Coronavirus-Pandemie, Buck, Heiko, DB 2021, 1021-1026
  • Wie stark beeinflusste die Corona-Pandemie die kommunalen Steuereinnahmen im Jahr 2020? Burth, Andreas, ZKF 2021, 102-106
  • Die Aussetzung der Insolvenzantragspflicht als Haftungsfalle für den Steuerberater, Hölscheidt, Norbert H.; König, Daniel, KP 2021, 103-107
  • Corona- und Hygienezuschläge, Blanke, Philipp; Webel, Karsten, PStR 2021, 143-144
  • Homeoffice als Neuentdeckung einer flexiblen Arbeitsform durch die Coronakrise, Resch, Reinhard; Hekimler, Alpay, ZESAR 2021, 203-209
  • Versteuerung der Corona-Hilfen im Jahr 2021 oder bereits 2020? AStW 2021, 364-366
  • „Kurzarbeit Null“ kürzt den Urlaub, AStW 2021, 369
  • Bundes-Notbremse ab 23.4.2021 in Kraft: Wichtige Änderungen im Überblick, AStW 2021, 420-429
  • Die Digitalisierung der Justiz am Beispiel des Zivilprozesses – von Thesen zur Umsetzung (Teil 1), Müller, Dennis; Gomm, Jens, jM 2021, 222
  • Restrukturierungsbedingter Anspruch auf Homeoffice-Tätigkeit durch die Hintertür? Mückl, Patrick; Merget, Mario, DB 2021, 1013-1016
  • Keine Corona-Party in der Shisha-Bar, Breuer, Ron-Roger; Aumann, Susanne; Schmitz, Stephan, DVP 2021, 186
  • Die Rechtmäßigkeit kommunaler Beschlüsse in virtuellen Sitzungen, Seybold, Jan; Schneider, Maximilian, DVP 2021, 194
  • Corona-Tests im Betrieb, Stück, Volker, MDR 2021, 585-590
  • COVID-Schutzschirmverfahren, Zimmermann, Franc, StB 2021, 138-141
  • Die Bedeutung der „Bundesnotbremse“ für das Mietrecht, Horst, Hans Reinold, ZAP 2021, 491-496
  • Einvernehmliche Ansteckung mit Krankheiten, Wißner, Andres, Kriminalistik 2021, 214
  • Die COVID19-Pandemie und der Paradigmenwechsel beim Schutz von Versammlungen, Schmidt, Sandra; Röttger, Marleen, Kriminalistik 2021, 222
  • Aktionärskommunikation und (Online-)Hauptversammlung: Das Vorfeld ist das Hauptfeld! Seibt, Christoph H.; Danwerth, Christopher, AG 2021, 369-379
  • Die Pfändbarkeit des Corona-Bonus oder die Herzlosigkeit in Zeiten der Pandemie, Grote, Hugo, ZVI 2021, 171-172
  • Datenschutzkonforme Test-, Impf- und Genesungskontrollen in Betrieben der Privatwirtschaft, Golland, Alexander, DSB 2021, 158-160
  • Digitale Kontaktnachverfolgung soll bei der Pandemie-Bekämpfung helfen, Brink, Stefan, DSB 2021, 138-140
  • Corona-Testpflicht am Arbeitsplatz, Freh, Stefan; Daneshian, Farzan, ArbRB 2021, 146-150
  • Arzthelferin unterstützt Arbeitgeber im Impfzentrum: Freibeträge nach § 3 Nr. 26 EStG nutzbar? Muche, Jan-Philipp, LGP 2021, 097
  • Auswirkungen des SanInsFoG auf die Fortführungsprognose (Going-Concern-Prämisse) nach § 252 Abs. 1 Nr. 2 HGB? Neu, Peter; Senger, Christian, GmbHR 2021, 517-521
  • Impfpflicht im Arbeitsverhältnis, Gutzeit, Denise, DB 2021, 955-959
  • German Business Panel: Empirische Evidenz zu den Auswirkungen der Corona-Krise auf deutsche Unternehmen, Bischof, Jannis; Dörrenberg, Philipp; Eble, Fabian; Karlsson, Christopher; Rostam-Afschar, Davud; Simons, Dirk; Voget, Johannes, DB 2021, 909-912
  • FAQ-Fragen zur Impfpflicht, Kantinenverboten, Selbsttests, Impf-Prämien, Luca-App und Co., Mareck, Guido, AA 2021, 082-087
  • ArbG trägt Betriebsrisiko auch in der Pandemie, AA 2021, 076
  • Wer haftet für Behandlungsfehler bei der Corona-Schutzimpfung? Bergmann, Karl-Otto; Krekeler, Sebastian, ZMGR 2021, 88-90
  • Click, collect and take back - Widerrufsrecht für den stationären Handel? Schirmbacher, Martin, K&R 2021, I
  • Insolvenzgründe und strategische Optionen der InsO unter Berücksichtigung des COVInsAG, Gnädinger, Urs; Dörner, Achim, GStB 2021, 190-198
  • Betriebsratsgründung in Zeiten von COVID-19, Hey, Thomas, DB 2021, M18-M19
  • Digitalisierung der mündlichen Verhandlung und Wortprotokoll, Schultzky, Hendrik, AnwBl 2021, 290-291
  • Blick nach Frankreich: Ausgangssperre und Anwaltskonsultation, Gerhold, Maximilian, AnwBl Online 2021, 163-166
  • Chancen und Risiken einer virtuellen Verhandlung, Stürner, Michael, AnwBl Online 2021, 167-169
  • Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf die Gewerberaummiete - eine Klarstellung durch den Gesetzgeber? Klein, Thomas, BB 2021, 962-972
  • BGH: Corona-Soforthilfen sind nicht pfändbar, Mock, Peter, VE 2021, 075
  • Ist der Pflegebonus nach § 26a KHG pfändbar? Mock, Peter, VE 2021, 087-089
  • Familiengerichtliche Anordnung wegen Kindeswohlgefährdung: Zuständigkeit des Familiengerichts bei Anordnung einer Maskenpflicht in Schule? (zugleich Anm. zu AG Weilheim, Beschl. v. 13.04.2021 - 2 F 192/21), Roland Hoheisel-Gruler, AnwZert FamR 8/2021 Anm. 2
  • Arbeiten in Zeiten der Pandemie – wie wir uns besser organisieren können, Häberle, Kenan, BILANZ aktuell 2021, 18-19
  • Whistleblowing und Corona – eine Korrelation? Homann, Moritz, comply 2021, 54-55
  • Interne Untersuchungen in der Corona-Pandemie, Gottschalk, Eckart, comply 2021, 62-64
  • Corona und die Vertragsanpassung nach § 313 BGB (zugleich Anm. zu LG München I, Urt. v. 25.01.2021 - 31 O 7743/20 zur coronabedingten Hotelschließung), Tobias Krug, AnwZert MietR 8/2021 Anm. 2
  • Verträge gestalten: Pandemieklausel vereinbaren, Horst, Hans Reinhold, MK 2021, 088-090
  • Die virtuelle Hauptversammlung 2021 - 20 Praxisfragen zur Durchführung der Hauptversammlung nach den Änderungen des COVMG, Mayer, Barbara; Jenne, Moritz; Miller, Matthias, BB 2021, 899-905
  • Wichtige Hinweise zum Datenschutz für Mitarbeiter im Homeoffice, Jähne, Ina, KP 2021, 089-091
  • Menschen mit Demenz in Zeiten von Corona, Allgeier, Michaela, BtPrax 2021, 62-63
  • Corona-Entscheidungen zur Schadensregulierung, Eggert, Christoph, VA 2021, 083-085
  • Von Priorisierungsgruppen und Impfdränglern, Huster, Stefan; Kohlenbach, Friederike; Stephan, Corinna, SGb 2021, 197-202
  • Steuern & Corona: Update zur optimalen Beratung, AStW 2021, 290-296
  • Jetzt steht es fest: So wird bei Homeoffice-Pauschale & Co. korrekt gerechnet, AStW 2021, 297-300
  • Grenzüberschreitende Verhandlung und Beweisaufnahme im Wege der Bild- und Tonübertragung, Windau, Benedikt, jM 2021, 178
  • Folgen des Lockdowns für das Gewerberaummietrecht: Störung der Geschäftsgrundlage von Miet- und Pachtverträgen, Deutgen, Hanna; Frohn, Michael, jM 2021, 193
  • (Steuer-)Strafrechtliche Konsequenzen des Missbrauchs staatlicher Corona-Hilfen (Teil 2), Höpfner, Andreas; Bednarz, Lucas, ZWH 2021, 91-97
  • Strafrechtliche Risiken der temporären USt-Satz-Senkung, Schützeberg, Jost, DB 2021, 757-759
  • Sanktionen auf Druck der Belegschaft bei Verstößen gegen Corona-Schutzvorschriften, Kleinebrink, Wolfgang, ArbRB 2021, 115-119
  • Betrieblicher Gesundheitsschutz in Pandemiezeiten, Moderegger, Christian, ArbRB 2021, 119-122
  • Die Wirkung des Dritten Corona-Steuerhilfegesetzes auf die Günstigerprüfung des Familienleistungsausgleichs und die Höhe der Familienförderung, Stöwhase, Sven, FR 2021, 379-381
  • Babyboomer-Generation trifft auf Corona: Zukunftsplanung liegt auf Eis, PU 2021, 040
  • Gutscheine im Umsatzsteuerrecht - BMF-Schreiben vom 2.11.2020, Gerhards, Daniela, DStZ 2021, 308-318
  • Themen - Steuerbilanz 2020: Corona, Rückstellungen, Verwaltungsanweisungen, Rechtsprechung, Strahl, Martin, KÖSDI 2021, 22192
  • Zur Vertretungsbefugnis von Steuerberatern in außergerichtlichen und gerichtlichen Rechtsbehelfsverfahren über staatliche Wirtschaftshilfen (insbesondere „Corona-Hilfen”), Feiter, Gregor; Deutschmann, Sarah, Stbg 2021, 178
  • Die Bedeutung der Dokumentation betrieblicher Besonderheiten – nicht nur in der Corona-Zeit, Köchling, Andrea, BBP 2021, 091-097
  • Reisepreisminderung wegen Corona, Goebel, Frank-Michael, FMP 2021, 060-061
  • Einhaltung der Schriftform beim Abschluss von Mietverträgen: Gerade in Corona-Zeiten relevant, Goebel, Frank-Michael, FMP 2021, 065-067
  • EU-Arbeitnehmergrundrechte in der Corona-Krise, Frenz, Walter, ZESAR 2021, 164-170
  • Drohverlust- und Ansammlungsrückstellungen bei vorzeitiger Filialschließung bedingt durch die Corona-Pandemie, Atilgan, Erdogan, DB 2021, 693-697
  • Mittelbare Steuerfolgen der Coronakrise, Förster, Guido; Förster, Ursula, DB 2021, 697-705
  • Erweiterte Jahresendgespräche in Zeiten der Coronakrise, Erichsen, Jörgen, BILANZ aktuell 2020, 4-17
  • Senkung des Umsatzsteuersatzes vom 1.7.2020 bis 31.12.2020, Krudewig, Wilhelm, BILANZ aktuell 2020, 17-21
  • Corona: Auswirkungen auf BVBC-Veranstaltungen, Häberle, Kenan, BILANZ aktuell 2020, 15-16
  • Corona-Krise: Wie sieht der neue Arbeitsalltag aus? Schmitz-Hardt, Maria, BILANZ aktuell 2020, 18-20
  • Fernbedienung 2.0 – so sind Kanzleien in der Homeoffice-Ära erfolgreich, Noe, Christian, AK 2021, 068-069
  • Editorial 6/2021 – Kann der digitale Impfpass funktionieren? Dirk Heckmann, AnwZert ITR 6/2021 Anm. 1
  • Pflicht zur digitalen Hochschullehre in der Pandemie? – Grundrechtliche Vorgaben und Grenzen, Sarah Rachut, AnwZert ITR 6/2021 Anm. 2
  • Das UN-Kaufrecht und die Corona-Krise, Gildeggen, Rainer; Willburger, Andreas, IHR 2021, 45-53
  • Videokonferenzen und Datenschutz, Bühr, Oliver M., K&R 2021, 221-226
  • Reisestornierungen in Pandemiezeiten im Spiegel der Rechtsprechung, Tonner, Klaus, RRa 2021, 55-58
  • „Versicherer haben in der Coronakrise ihre Widerstandsfähigkeit bewiesen“, Kukies, Jörg, VW 2021, 24-27
  • Spritze vom Chef, Volz, Maximilian, VW 2021, 30-31
  • „Ich rede gerne mit Menschen. Wenn das nur digital geschieht, fehlt viel“, Kaspar, Alexander, VW 2021, 104-106
  • Die Regelungen zur virtuellen Aufsichtsratssitzung – ein unzureichendes Instrument für die Praxis? Kupfer, Tim; Nahrgang, Nicolai, ZIP 2021, 678-685
  • Prämienvereinbarungen und sonstige freiwillige Leistungen des ArbG in Zeiten der Pandemie, Mareck, Guido, AA 2021, 066-068
  • Mitbestimmung des Betriebsrats aus Lockdown? Beseler, Lothar, AA 2021, 069-071
  • Europäisches Kollisionsrecht 2020: EU im Krisenmodus! Mansel, Heinz-Peter; Thorn, Karsten; Wagner, Rolf, IPRax 2021, 105-139
  • Jobcenter muss FFP2-Masken zahlen, SR 2021, 056
  • Persönliche Anhörung auf Basis aller Tatsachen erforderlich – Corona ändert daran nichts, Jesgarzewski, Tim, SR 2021, 057-059
  • Home-Office-Pauschale: Können auch Vermieter fünf Euro pro Tag absetzen? Heine, Michael, SSP 2021, 023-024
  • Arbeitswelt 4.1 nach der Covid-19-Pandemie? – Ein Ausblick, Deiters, Kerstin; Schewiola, Sascha, GmbHR 2021, R100-R102
  • Die Entwicklung des Reiserechts im Jahr 2020, Flöthmann, Marc, ZfSch 2021, 124-130
  • § 2 Abs. 1 Nr. 5 COVInsAG – Schutz von Sozialversicherungsbeiträgen vor Insolvenzanfechtung bei pandemiebedingten Stundungen? Bergner, Daniel; Berg, Judith, ZRI 2021, 273-282
  • Gewerbemiete und Corona – Art. 240 § 7 EGBGB, Horst, Hans Reinhold, MK 2021, 070-074
  • M&A in Zeichen von COVID-19, Günther, Frank; Vorlaufer, Thomas; Armbruster, Marvin, SanB 2021, 31-32
  • Erstattungen bei Tätigkeiten im Homeoffice und andere (ausgewählte) Zuwendungen, Denker, Daniel; Muche, Jan-Philipp, PFB 2021, 103-108
  • Kein Betrug mit Corona-Soforthilfe bei Mitursächlichkeit, Roth, David, PStR 2021, 074
  • Anfechtungsprivileg durch Stundung nach § 2 Abs. 1 Nr. 5 COVInsAG, Klinck, Fabian, ZIP 2021, 541-547
  • Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer als BA/WK, Günther, Karl-Heinz, EStB 2021, 125-130
  • FG entscheidet: Schlussbesprechungen dürfen fernmündlich durchgeführt werden, Peters, Stephan, AStW 2021, 233-235
  • Reduzierung der Gewerberaummiete für ein geschlossenes Geschäft im Lockdown, AStW 2021, 238
  • Fristverlängerungen für Insolvenzanträge und Steuererklärungen beschlossen, Kruhl, Alfred, AStW 2021, 269-271
  • Szenarioanalytische Corona-Wirkungen auf die Unternehmensbewertung nach dem WACC-Verfahren, Kihm, Axel; Junker, Andy; Wegener, Wolfgang, DB 2021, 517-524
  • Luftverschmutzung als wichtiger Ko-Faktor bei COVID-19 Sterbefällen, Münzel, Thomas; Pozzer, Andrea; Lelieveld, Jos, ImS 2021, 10-14
  • Künstlersozialabgabe: Praxisbeispiele und Corona-Ausfallgelder, Holthaus, Jörg, PIStB 2021, 073-078
  • Die Suspendierung der Zahlungspflicht von Darlehensnehmern aufgrund der COVID-19-Pandemie (Art. 240 § 3 EGBGB n.F.), Herdegen, Matthias, WM 2021, 465-470
  • Kurzarbeitergeld, Greiser, Johannes; Akyüz, Volkan, ZESAR 2021, 112-118
  • Die Covid-19 Impfung im Arbeitsverhältnis, Niklas, Thomas; Köllmann, Thomas, ArbRB 2021, 77-80
  • Videoverhandlungen im arbeitsgerichtlichen Verfahren, Tiedemann, Jens, ArbRB 2021, 93-96
  • Auswirkung der Covid-19-Pandemie auf Lieferketten in der Automobilindustrie im Kontext von Force Majeure und höherer Gewalt, Goßler, Janik, RAW 2021, 21-25
  • Rechtfertigt Corona eine Aufhebung? Preussler, Armin, VergabeNavigator 2021, 19-20
  • In- und ausländische Corona-Regelungen im grenzüberschreitenden Handel, Gössl, Susanne Lilian, ZVglRWiss 2021, 23-47
  • (Steuer-)Strafrechtliche Konsequenzen des Missbrauchs staatlicher Corona-Hilfen (Teil 1), Höpfner, Andreas; Bednarz, Lucas, ZWH 2021, 33-46
  • Aspekte der Unternehmensnachfolge(planung) in Krisenzeiten, Lorenz, Karsten, DB 2021, 481-486
  • Lehren aus der Pandemie: Warum wir mehr tun müssen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf – aber nicht jeder Vorschlag hilft, Thüsing, Gregor; Bleckmann, Lena, jM 2021, 148
  • Arbeiten im Homeoffice: Anspruch des Arbeitnehmers, Direktionsrecht des Arbeitgebers, Ausgestaltung des Homeoffice und Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats, Tilman Isenhardt, AnwZert ArbR 5/2021 Anm. 3
  • Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die latente Steuerabgrenzung, Kirsch, Hanno, DStZ 2021, 217-224
  • Unternehmerische Leitungsentscheidungen in der (Corona-)Krise, Hoffmann, Guido, WM 2021, 429-441
  • „Damit die Hilfe dort ankommt, wo sie gebraucht wird.” – Interview des Deutschen Steuerberaterverbandes e.V. (DStV) mit Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier zu den Corona-Hilfen der Bundesregierung, Stbg 2021, 102
  • Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Jahresabschluss der kleinen GmbH, Oehlrich, Marcus, StB 2021, 52-56
  • Betriebliche Altersversorgung in Zeiten von Corona, Lutz, Joachim; Lutz, Sebastian, StB 2021, 57-61
  • Steuergestaltung mittels Corona-Prämie bis zum 30.6.21 möglich! Denker, Daniel; Gummels, Marvin, MBP 2021, 046-048
  • Coronapandemie: Typische Auswirkungen auf den handelsrechtlichen Jahresabschluss 2020, Kirsch, Hanno, MBP 2021, 049-054
  • Die neue Homeoffice-Pauschale, Kreft, Volker, MBP 2021, 043-045
  • Themen - Haftungsfalle Kurzarbeit und Kurzarbeitergeld unter dem Corona-Schutzschirm – Jahresbilanz und Ausblick, Gallus, Yvonne; Hannig, Ulrike, KÖSDI 2021, 22143
  • Auskunfts- und Einsichtsrechte des GmbH-Gesellschafters unter Corona-Bedingungen, Blöse, Jochen, BBP 2021, 069-074
  • Fristverlängerungen für Insolvenzanträge und Steuererklärungen beschlossen, Kruhl, Alfred, BBP 2021, 054-055
  • Vom Milliarden-Überschuss zum Milliarden-Defizit, Leopold, Dieter, WzS 2021, 43-44
  • Die Aussetzung der Insolvenzantragspflicht und das Eigenverwaltungsverfahren nach SanInsFoG und COVInsAG – Was gilt wann? Morgen, Christoph; Arends, Daniel, ZIP 2021, 447-455
  • Vermeidung von Masseschäden durch Anpassung von Mietzinszahlungen in der Pandemie? Tonia Hundertmark, AnwZert InsR 4/2021 Anm. 2
  • Hotelstornierungskosten und Corona, Goebel, Frank-Michael, FMP 2021, 050-053
  • Die Corona-Pandemie und die Insolvenzgefahr für Vereine: Das müssen Vorstände veranlassen, Röcken, Michael, VB 2021, 007-013
  • EU-Ausfuhrgenehmigungspflicht für COVID-19-Impfstoffe, Johannes Damm, Zoll-Profi 3/2021, 2-3
  • Arbeitsschutz in Zeiten der Pandemie – Die SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung (Corona-ArbSchV), Pillok, Markus, Infobrief ArbeitsR 2021, 2-4
  • Winter und Corona: Kanzleibesuche für Senioren sicher machen, Noe, Christian, SR 2021, 039
  • Risikohotspot Homeoffice, Richter, Jan, VW 2021, 64-65
  • Change Remote - (R)Evolution in Zeiten von Corona, Schmidt, Claudia; Steinmeier, Solveig, B+P 2021, 159-161
  • Drittes-Corona-Steuerhilfegesetz, Sofortabschreibung für digitale Wirtschaftsgüter und Verlängerung der Steuererklärungsfristen in Beratungsfällen, Dorn, Katrin, DB 2021, 410-412
  • Miete trotz Lockdown? – Teil II, Mettler, Ulrich C., MietRB 2021, 88-92
  • Die Rolle des Aufsichtsrats – Corona als Katalysator, Tüngler, Marc; Eisenhut, Martin; Schick, Jörg, BOARD 2021, 12-16
  • Das Risikomanagementsystem des kommunalen Konzernverbundes in der Zeitenwende der globalen Covid-19-Pandemie, Scheider, Lars, BOARD 2021, 31-34

In der Recherche sind zahlreiche weitere Aufsätze zu Corona-Themen verfügbar.


Zum Seitenanfang

Lesen Sie weitere interessante Beiträge im juris Magazin:


juris unterstützt Sie in allen Rechts- und Themengebieten.

Finden Sie aus unserer Auswahl das für Sie passende Modul oder Produkt:


			juris PartnerModul Arbeitsrecht premium
juris PartnerModul Arbeitsrecht premium
Von der krankheitsbedingten Entlassung über Kranken-/Mutterschaftsgeld bis zur betrieblichen Altersversorgung und Schwerbehindertenrecht.
Weitere Produktinformationen

			juris PartnerModul Compliance premium
juris PartnerModul Compliance premium
Erfahren Sie u.a. welche Maßnahmen bei der Prävention und Vermeidung von Haftung und Strafbarkeit zu ergreifen sind.
Weitere Produktinformationen

			juris PartnerModul Verwaltungsrecht premium
juris PartnerModul Verwaltungsrecht premium
Garantiert noch mehr Rechtssicherheit, vor allem durch zusätzliche, ständig aktualisierte Zeitschriften.
Weitere Produktinformationen

			juris PartnerModul Familienrecht premium
juris PartnerModul Familienrecht premium
Recherchieren Sie Ihre Fragen zum gesamten nationalen und internationalen Familienrecht inklusive -verfahrensrecht mit nur einem Klick. Bei allen künftigen Entwicklungen sind Sie automatisch immer auf dem neuesten Stand
Weitere Produktinformationen

			juris DAV
juris DAV
Nutzen Sie Rechtsprechung, Gesetze, wichtige Basis-Literatur und das Selbststudium-Angebot der DAA AnwaltZertifikatOnline.
Weitere Produktinformationen

			juris DAV Zusatzmodul
juris DAV Zusatzmodul
Exklusiv für DAV-Mitglieder: Recherchieren Sie in über 40 Top-Titeln der jurisAllianz Partnerverlage.
Weitere Produktinformationen
Produktberatung
PRODUKTBERATUNG
PRODUKTBERATUNG
Sie benötigen Unterstützung, um die passende Lösung zu finden?

Unsere erfahrenen und kompetenten Berater helfen Ihnen gerne weiter.
Sie erreichen unsere Spezialisten Mo – Do von 09 – 18 Uhr und freitags von 09 – 17 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 - 587 47 33 oder per E-Mail: kontakt@juris.de

Alle Produkte im Überblick

nach oben