Suche

1. In unserem Online-Hilfesystem finden Sie weitere Hilfen:

2. Funktionen

Über den Button Neu löschen Sie eine vorangegangene Suchanfrage und lösen bei gleichzeitiger Eingabe anderer Kriterien eine neue Suche aus.

Sie können Ihre Suchanfrage präzisieren, indem Sie entweder

  • weitere Suchbegriffe in die Suchmaske eintragen und/oder
  • die Häkchen vor den Suchbegriffen einer vorangegangenen Suche entfernen

und danach über den Button Suche verfeinern die veränderte Suche erneut auslösen.

Im Suchergebnis können Sie Schreibfehler korrigieren, indem Sie ein Wort durch Anklicken mit dem Mauszeiger (Bleistift-Icon) in die Suchzeile übernehmen, dort verbessern, und danach Ihre Suche verfeinern (ausschließlich Standardsuche).

Mit der Akte können Sie abgespeicherte Suchergebnisse verwalten und ausdrucken.
Aus der Trefferliste heraus markieren Sie mittels der Ankreuzkästchen die für Sie wichtigen Dokumente.
Über das Icon Dokument zur Akte hinzufügen werden die markierten Dokumente direkt in Ihrer Akte gespeichert. Die gleiche Funktionalität steht Ihnen aus einem aufgerufenen Dokument heraus zur Verfügung.
Die in der Akte gespeicherten Dokumente bleiben in der Akte, bis sie gelöscht werden.

Wenn Sie ein eigenes Aktenzeichen vergeben wird gleichzeitig eine neue Akte angelegt.
Wenn Sie kein eigenes Aktenzeichen vergeben so wird die allgemeine Akte verwendet.

Innerhalb Ihrer angelegten Akten haben Sie die Möglichkeit markierte Dokumente im Volltext hintereinander auszudrucken, in eine andere Akte zu verschieben oder zu löschen.

3. Recherchetipps

Bei der Suche werden sowohl synonym gesetzte Begriffe als auch sämtliche Wortstammerweiterungen berücksichtigt. Setzen Sie dagegen den oder die Begriffe in "", dann werden die Dokumente ausschließlich nach dem eingegebenen Begriff durchsucht.

Die Standardsuchmaske unter dem Reiter Suche unterscheidet die Sucheingaben automatisch nach der Art der verwendeten Suchkriterien, z.B. II ZR 331/00 (= Aktenzeichen) oder NJW 2005, 753 (= Fundstelle). Es kann - in beliebiger Kombination - mit Textbegriffen, Normen, Aktenzeichen, Datumsangaben, Fundstellen sowie mit Gericht oder Gerichtsbarkeit gesucht werden.

  • Die Begriffe können, durch ein Leerzeichen getrennt, hintereinander eingeben werden, ohne dass es des Operators UND zur Schnittmengenbildung bedarf.
  • Um Dokumente zu erhalten, in denen entweder der eine oder der andere der Suchbegriff enthalten ist, können diese durch Eingabe des logischen Operators ODER verbunden werden.

Die Trunkierung mit

  • * (am Anfang, in der Mitte oder am Ende des Wortes) ersetzt eine beliebige Anzahl von Zeichen. Dadurch erreichen Sie beispielsweise, dass alle Worterweiterungen des von Ihnen eingegebenen Begriffs ebenfalls berücksichtigt werden; z.B. wird mit "Auto*" auch nach "Automobil" gesucht.
  • ? ersetzt dagegen nur ein einziges Zeichen. Dadurch wird beispielsweise mit "Ma?er" auch nach "Maier, Mayer oder Maler" gesucht.

4. Weitere Hinweise/Support

Vertiefende Hinweise stehen in der Hilfe oder als Die Kurzanleitung im pdf-Format wird in einem neuen Fenster geöffnet (pdf 3,4 MB) zum Download zur Verfügung.

Das Verzeichnis der für den Datenbestand Rechtsprechung ausgewerteten Fachzeitschriften finden Sie hier .

Das Verzeichnis der für den Datenbestand Literaturnachweise ausgewerteten Fachzeitschriften finden Sie hier .

Für Ihre Fragen stehen wir Ihnen werktags in der Zeit von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr zur Verfügung. Ihre Ansprechpartner finden Sie unter Kontakt.

Sie möchten in den kostenfreien Inhalten suchen: Freie Inhalte

Alle Produkte
» hier im Shop

Nachrichten

Vereinbarkeit einer vertraglichen Ausschlussfrist mit § 3 Satz 1 MiLoG und § 307 Abs. 1 Satz 2 BGB
Die Vereinbarung von Ausschlussfristen entspricht einer weit verbreiteten Übung im Arbeitsleben und ist nach der Rechtsprechung des BAG ...
weiterlesen
Kindergeld für ein berufsbegleitendes Masterstudium
Das FG Stuttgart hat entschieden, dass Kindergeld für ein bis 25-jähriges Kind in Berufsausbildung nur gewährt wird, wenn es nach ...
weiterlesen
Unfall-Tod von Polizistin auf A61: Betrunkener LKW-Fahrer verurteilt
Das LG Mönchengladbach hat den Angeklagten, der einen Unfall auf der A61 verursacht hatte, bei dem eine Polizistin starb und zwei ...
weiterlesen

Unternehmensmeldungen

juris empfehlen
juris empfehlen - lukrative Prämie erhalten!
Die juris PartnerModule zu Steuerrecht
Webinare Einstieg in die neue Recherche
Suche in den kostenfreien Inhalten
Suche in den kostenfreien Inhalten

Neue Werke für Ihre Recherche freigeschaltet
Damit Sie bei juris immer die besten Rechtsinformationen finden, wird die juris Online-Recherche fortlaufend mit neuer Fachliteratur der jurisAllianz Partnerverlage ergänzt.
Diese Werke sind ab sofort verfügbar
Einfacher suchen mit juris.de!
Alle wichtigen Informationen rund um die neue juris Recherche: intelligenter suchen, besser überblicken, intuitiver bedienen und individuell anpassen. Plus Link zum Gratis-Download der neuen juris Kurzanleitung.
Weitere Informationen
juris - Die Monatszeitschrift jM
In der aktuellen Ausgabe beleuchtet die jM die Auswirkungen der DSGVO auf den arbeitsrechtlichen Bereich wie z.B. die Datenerhebung im Arbeitsverhältnis, die Überwachung von Arbeitnehmern, aber auch die Veränderungen für die Arbeit des Betriebsrats.
Zur aktuellen jM-Ausgabe

X

Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen.

Wenn Sie dieses Banner anklicken oder schließen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.