Kostenfreie Recherche

  • Die wichtigsten Bundesgesetze
  • Aktuell gültige Fassungen
  • Erster Einblick in die juris Recherche
Login

Kostenfreie Inhalte

Recherchieren Sie hier wichtige Gesetze und Verordnungen des Bundes in der aktuell gültigen Fassung.

Hinweis: Um auch die historischen und zukünftigen Fassungen der Gesetze abzurufen und alle weiteren Vorteile der juris Datenbank auszuschöpfen, benötigen Sie den Zugang zu einem unserer Abonnement-Produkte. Informieren Sie sich hier über unser umfassendes Angebot für professionelle Rechtsanwender und testen Sie das Modul Ihrer Wahl 4 Wochen lang gratis. Gerne beraten wir Sie auch persönlich unter der kostenfreien Rufnummer 0800 - 587 47 33.

So nutzen Sie die kostenfreie Suche:

  • Geben Sie die Abkürzung eines Gesetzes (z.B. StGB, BGB etc.), Begriffe aus dem Titel oder aus dem Gesetzestext in die Suchzeile ein.
  • Sie können auch mit Fundstellen aus dem Bundesgesetzblatt oder mit der Nummer des Fundstellen-Nachweises A des Bundesgesetzblatts (FNA-Nr.) suchen.
  • Alternativ wählen Sie über den Reiter "Alphabetische Liste" eine Vorschrift aus.

Suche

Einzelnorm
Aktuelle GesamtausgabeGesamtausgabenVorherige Fassung
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
Amtliche Abkürzung:AUG
Fassung vom:20.11.2019 Fassungen
Gültig ab:26.11.2019
Dokumenttyp:Gesetz
Quelle:juris Logo
FNA:FNA 319-114
Gesetz zur Geltendmachung von Unterhaltsansprüchen im Verkehr mit ausländischen Staaten
Auslandsunterhaltsgesetz
Inhaltsübersicht
Kapitel 1
Allgemeiner Teil
Abschnitt 1
Anwendungsbereich;
Begriffsbestimmungen
§  1Anwendungsbereich
§  2Allgemeine gerichtliche Verfahrensvorschriften
§  3Begriffsbestimmungen
Abschnitt 2
Zentrale Behörde
§  4Zentrale Behörde
§  5Aufgaben und Befugnisse der zentralen Behörde
§  6Unterstützung durch das Jugendamt
Abschnitt 3
Ersuchen um
Unterstützung in Unterhaltssachen
Unterabschnitt 1
Ausgehende Ersuchen
§  7Vorprüfung durch das Amtsgericht; Zuständigkeitskonzentration
§  8Inhalt und Form des Antrages
§  9Umfang der Vorprüfung
§ 10Übersetzung des Antrages
§ 11Weiterleitung des Antrages durch die zentrale Behörde
§ 12Registrierung eines bestehenden Titels im Ausland
Unterabschnitt 2
Eingehende Ersuchen
§ 13Übersetzung des Antrages
§ 14Inhalt und Form des Antrages
§ 15Behandlung einer vorläufigen Entscheidung
Abschnitt 4
Datenerhebung
durch die zentrale Behörde
§ 16Auskunftsrecht der zentralen Behörde zur Herbeiführung oder Änderung eines Titels
§ 17Auskunftsrecht zum Zweck der Anerkennung, Vollstreckbarerklärung und Vollstreckung eines Titels
§ 18Benachrichtigung über die Datenerhebung
§ 19Übermittlung von Daten
Abschnitt 5
Verfahrenskostenhilfe
§ 20Voraussetzungen für die Bewilligung von Verfahrenskostenhilfe
§ 21Zuständigkeit für Anträge auf Verfahrenskostenhilfe nach der Richtlinie 2003/8/EG
§ 22Verfahrenskostenhilfe nach Artikel 46 der Verordnung (EG) Nr. 4/2009
§ 23Verfahrenskostenhilfe für die Anerkennung, Vollstreckbarerklärung und Vollstreckung von unterhaltsrechtlichen Titeln
§ 24Verfahrenskostenhilfe für Verfahren mit förmlicher Gegenseitigkeit
Abschnitt 6
Ergänzende
Zuständigkeitsregelungen;
Zuständigkeitskonzentration
§ 25Internationale Zuständigkeit nach Artikel 3 Buchstabe c der Verordnung (EG) Nr. 4/2009
§ 26Örtliche Zuständigkeit
§ 27Örtliche Zuständigkeit für die Auffang- und Notzuständigkeit; Verordnungsermächtigung
§ 28Zuständigkeitskonzentration; Verordnungsermächtigung
§ 29Zuständigkeit im Anwendungsbereich der Verordnung (EG) Nr. 1896/2006
Kapitel 2
Anerkennung und
Vollstreckung von Entscheidungen
Abschnitt 1
Verfahren ohne Exequatur
nach der Verordnung (EG) Nr. 4/2009
§ 30Verzicht auf Vollstreckungsklausel; Unterlagen
§ 31Anträge auf Verweigerung, Beschränkung oder Aussetzung der Vollstreckung nach Artikel 21 der Verordnung (EG) Nr. 4/2009
§ 32Einstellung der Zwangsvollstreckung
§ 33Einstweilige Einstellung bei Wiedereinsetzung, Rechtsmittel und Einspruch
§ 34Bestimmung des vollstreckungsfähigen Inhalts eines ausländischen Titels
Abschnitt 2
Gerichtliche
Zuständigkeit für Verfahren
zur Anerkennung und Vollstreckbar-
erklärung ausländischer Entscheidungen
§ 35Gerichtliche Zuständigkeit; Zuständigkeitskonzentration; Verordnungsermächtigung
Abschnitt 3
Verfahren mit Exequatur
nach der Verordnung (EG) Nr. 4/2009
und den Abkommen der Europäischen Union
Unterabschnitt 1
Zulassung der
Zwangsvollstreckung aus ausländischen Titeln
§ 36Antragstellung
§ 37Zustellungsempfänger
§ 38Verfahren
§ 39Vollstreckbarkeit ausländischer Titel in Sonderfällen
§ 40Entscheidung
§ 41Vollstreckungsklausel
§ 42Bekanntgabe der Entscheidung
Unterabschnitt 2
Beschwerde, Rechtsbeschwerde
§ 43Beschwerdegericht; Einlegung der Beschwerde; Beschwerdefrist
§ 44(weggefallen)
§ 45Verfahren und Entscheidung über die Beschwerde
§ 46Statthaftigkeit und Frist der Rechtsbeschwerde
§ 47Einlegung und Begründung der Rechtsbeschwerde
§ 48Verfahren und Entscheidung über die Rechtsbeschwerde
Unterabschnitt 3
Beschränkung der
Zwangsvollstreckung auf Sicherungsmaßregeln
und unbeschränkte Fortsetzung der Zwangsvollstreckung
§ 49Prüfung der Beschränkung
§ 50Sicherheitsleistung durch den Schuldner
§ 51Versteigerung beweglicher Sachen
§ 52Unbeschränkte Fortsetzung der Zwangsvollstreckung; besondere gerichtliche Anordnungen
§ 53Unbeschränkte Fortsetzung der durch das Gericht des ersten Rechtszuges zugelassenen Zwangsvollstreckung
§ 54Unbeschränkte Fortsetzung der durch das Beschwerdegericht zugelassenen Zwangsvollstreckung
Unterabschnitt 4
Feststellung der Anerkennung
einer ausländischen Entscheidung
§ 55Verfahren
§ 56Kostenentscheidung
Abschnitt 4
Anerkennung und
Vollstreckung von Unterhaltstiteln
nach völkerrechtlichen Verträgen
Unterabschnitt 1
Allgemeines
§ 57Anwendung von Vorschriften
§ 58Anhörung
§ 59Beschwerdefrist
§ 59aEinwendungen gegen den zu vollstreckenden Anspruch im Beschwerdeverfahren
§ 60Beschränkung der Zwangsvollstreckung kraft Gesetzes
Unterabschnitt 2
Anerkennung und
Vollstreckung von Unterhaltstiteln
nach dem Haager Übereinkommen vom
23. November 2007 über die internationale
Geltendmachung der Unterhaltsansprüche
von Kindern und anderen Familienangehörigen
§ 60aBeschwerdeverfahren im Bereich des Haager Übereinkommens
Unterabschnitt 3
Anerkennung und
Vollstreckung von Unterhaltstiteln
nach dem Haager Übereinkommen vom
2. Oktober 1973 über die Anerkennung und
Vollstreckung von Unterhaltsentscheidungen
§ 61Einschränkung der Anerkennung und Vollstreckung
§ 62Beschwerdeverfahren im Anwendungsbereich des Haager Übereinkommens
Unterabschnitt 4
Übereinkommen
über die gerichtliche
Zuständigkeit und die Vollstreckung
gerichtlicher Entscheidungen in Zivil- und
Handelssachen vom 16. September 1988
§ 63Sonderregelungen für das Beschwerdeverfahren
Abschnitt 5
Verfahren bei förmlicher Gegenseitigkeit
§ 64Vollstreckbarkeit ausländischer Titel
Kapitel 3
Vollstreckung,
Vollstreckungsabwehrantrag,
besonderes Verfahren; Schadensersatz
Abschnitt 1
Vollstreckung, Vollstreckungs-
abwehrantrag, besonderes Verfahren
§ 65Vollstreckung
§ 66Vollstreckungsabwehrantrag
§ 67Verfahren nach Aufhebung oder Änderung eines für vollstreckbar erklärten ausländischen Titels im Ursprungsstaat
§ 68Aufhebung oder Änderung ausländischer Entscheidungen, deren Anerkennung festgestellt ist
Abschnitt 2
Schadensersatz
wegen ungerechtfertigter Vollstreckung
§ 69Schadensersatz wegen ungerechtfertigter Vollstreckung
Kapitel 4
Entscheidungen
deutscher Gerichte; Mahnverfahren
§ 70Antrag des Schuldners nach Artikel 19 der Verordnung (EG) Nr. 4/2009
§ 71Bescheinigungen zu inländischen Titeln
§ 72Bezifferung dynamisierter Unterhaltstitel zur Zwangsvollstreckung im Ausland
§ 73Vervollständigung inländischer Entscheidungen zur Verwendung im Ausland
§ 74Vollstreckungsklausel zur Verwendung im Ausland
§ 75Mahnverfahren mit Zustellung im Ausland
Kapitel 5
Kosten; Übergangsvorschriften
Abschnitt 1
Kosten
§ 76Übersetzungen
Abschnitt 2
Übergangsvorschriften
§ 77Übergangsvorschriften

Fußnoten

Inhaltsübersicht: IdF d. Art. 1 Nr. 1 G v. 20.2.2013 I 273 iVm Bek. v. 2.7.2014 I 887 mWv 1.8.2014; idF d. Art. 5 Nr. 1 G v. 20.11.2015 I 2018 mWv 26.11.2015 u. d. Art. 23 Nr. 1 G v. 20.11.2019 I 1724 mWv 26.11.2019

Fassungen, Zitierungen und Änderungen

 Abkürzung Fundstelle
Zu Inhaltsübersicht AUG 2011 gibt es drei weitere Fassungen.
Inhaltsübersicht AUG 2011 wird von drei Vorschriften des Bundes geändert.
Als Kunde können Sie weitere Informationen direkt aufrufen. Eine Auswahl von Produkten finden Sie hier.

Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm